Magenknurren Ohne Hunger zum Frühsport

12.12.2011 , Autor:Juliane Hemmerling
© WomensHealth.de

Essen, um schlank zu werden: Wer mit leerem Magen trainiert, greift nicht nur Fettpolster, sondern auch Muskelmasse an

Vergrößerte Ansicht
Frühsport: Ohne Hunger zum Sport
Frühstück für mehr Power: Wer am Morgen genügend Energie tankt, hält anschließend beim Sport auch länger durch © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Wer effektiv Fett verbrennen will, sollte seinen Frühsport möglichst nicht hungrig angehen. Nach der Auswertung von 33 Studien kommt die National Strength and Conditioning Association zu dem Schluss, dass ein Training am Morgen ohne Frühstück schnell kontraproduktiv sein kann.

Wenn die Speicher leer sind, wird nämlich nicht nur Fett abgebaut, sondern auch die hart erarbeitete Muskelmasse. Außerdem liefert die erste Mahlzeit am Morgen Kraft für ein härteres Workout.

Frühsport: Ohne Hunger zum Frühsport

Rezept des Tages
Paleo-Fitness-Cookies
Paleo-Fitness-Cookies
Ab jetzt können auch Paleo-Fans mal beherzt in die Keksdose greifen: I ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs