11 Ziele in 8 Wochen

Abnehmen Stephanie will abnehmen

09.12.2013 , Autor:Juliane Hemmerling
© Women's Health Januar/Februar

Meine realistische Selbsteinschätzung? Sportlichkeit: ausbaufähig. Körpergewicht: abbaufähig. Unter dem strengen Blick einer Personal Trainerin sollen die Pfunde endlich verschwinden

Stephanie beim Workout mit ihrer Personal Trainerin
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

"Was hast du dir da nur eingebrockt?", denke ich, als ich mich morgens die Treppen zur Redaktion hochquäle. Mein Muskelkater ist das Resultat des ersten Treffens mit Petra Salehi (ps-personaltraining.de). Und im Hinterkopf habe ich die unschönen Zahlen, die sie mir gestern präsentierte: Mein Körperfettanteil liegt bei fast 30 Prozent (deutlich zu hoch!), und mein Herz ist viel zu schnell auf 180. Training Nummer 1 war da nur der anstrengen­de Vorgeschmack auf eine knallharte Alltagsumstellung.

Vergrößerte Ansicht
Stephanie will abnehmen

Stephanies Bilanz nach 8 Wochen hartem Training: 5 Kilo weniger Gewicht und 10 Prozent weniger Körperfett

© David Prior

Herausforderung für Kopf und Körper
"Die richtige Ernährung ist ebenso wichtig wie das richtige Training", erklärt Petra und verordnet mir 3 gesunde Mahl­zeiten pro Tag, den Verzicht auf Süßkram und die geliebten Kohlenhydrate am Abend. Kein Brot, keine Nudeln, kein Reis – was soll ich nur essen? Nach anfänglicher Panik fällt die Umstellung dann doch erstaunlich leicht. Das Abendbrot ersetze ich durch Pute und Gemüse, Schokolade vermisse ich bald nicht mehr. Deutlich härter ist Petras Trainingsplan: TRX, Core Bag, Kettlebell, 4 Einheiten pro Woche mit je 30 Minuten Ausdauer auf dem Crosstrainer und einem Ganzkörperprogramm aus Liegestützen, Kniebeugen, Kreuzheben und Co. bringen mich oft an meine Grenzen, Muskelkater ist mein ständiger Begleiter. Aber das nehme ich gern in Kauf, denn schon zur Halbzeit wiege ich 3 Kilo weniger, auch 3 Prozent Körperfett sind weg – das ist die beste Motivation! Außerdem hält Petra mich bei Laune: Alle Übungen stimmt sie indi­viduell auf mich ab. So werden Schwachstellen (Rücken) und Problemzonen (Taille und Po) optimiert. Am Ende zeigen sich 5 Kilo weniger Gewicht und stolze 10 Prozentpunkte weniger Körperfett: Meine Hosen sitzen locker, ich fühle mich superwohl und bin froh, dass ich dieses harte Programm durchgezogen habe.

Rezept des Tages
Leinsamen-Reismilch-Proteinshake
Leinsamen-Reismilch-Proteinshake
Beim Ausdauertraining dürfen Sie nicht außer Atem geraten, denn nur üb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs