Bauchspeck Tanzen besser als Krafttraining

26.04.2013 , Autor:Melanie Khoshmashrab
© Women´s Health Mai

Rauf auf die Tanzfläche! Wer seine Hüften zu Samba, Salsa & Co. schwingt, killt ordentlich Bauchspeck

Vergrößerte Ansicht
Abnehmen am Bauch: Tanzen besser als Krafttraining
Bei einer Stunde Zumba vertanzen Sie ganze 370 Kalorien © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Abnehmen

Vergessen Sie Bauch, Beine, Po! Stürmen Sie lieber die Tanzfläche, wenn Sie lästige Röllchen loswerden wollen. Forscher der Duke University in den Staaten wollen nämlich herausgefunden haben, dass schweißtreibende Tänze das Bauchfett viel effektiver zum Schmelzen bringen als Krafttraining.

Vor allem Hüftschwünge zu lateinamerikanischen Tänzen sollen optimal sein, um überschüssige Kilos zu killen, weil sie den Puls im Schnitt auf 150 Schläge pro Minute hochtreiben.

Bei einer Stunde Salsa vertanzen Sie etwa 270 Kalorien, beim Zumba gehen sogar rund 370 flöten. Netter Nebeneffekt: Die flotten Beats verhindern Langeweile – und dass Sie vorzeitig das Handtuch werfen.

Rezept des Tages
Spinat-Ei-Sandwich
Spinat-Ei-Sandwich
Senf enthält gerade mal 1/5 der Kalorien, die in Butter stecken, gibt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs