Probestunde Nr. 4Trommel-Training Fit4Drums

15.01.2013 , Autor:Martina Steinbach
© Women's Health Oktober

Bei diesem Mix aus Aerobic und Trommeltraining können Sie ordentlich zuschlagen. Unsere Autorin hat den Trendsport Fit4Drums für Sie getestet

Vergrößerte Ansicht
Fit4Drums: Fit4Drums: Unsere Autorin hat's getestet
Unsere Autorin bei Fit4Drums: taktvoll zuschlagen beim Trommel-Training © Frank Krems
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Sporternährung

Beat it. Eine Trommel, 2 Holzsticks und die Choreografie, wie man alles zusammenbringt – das soll Sport sein? „Links, rechts, links!“, ruft Fit  4  Drums-Trainer Fernando Spengler und trommelt dabei geschmeidig auf das vor ihm stehende Ding ein. Dann klackern seine Sticks über dem Kopf zusammen, während seine Hüfte etwas ziemlich Gutaussehendes tut. Weniger schön ist, dass ich diesen Ablauf –
im Gegensatz zu den 20 anderen Frauen im Kurs – viel zu spät kapiere. Den einsamen Klang meiner mit vollem Elan aneinander­krachenden Sticks kann auch der aufgelegte Michael-Jackson-Hit nicht übertönen. Im Boden zu versinken ist leider unmöglich und aufzuhören unklug: „Wenn jede Hand und jeder Fuß etwas anderes tut, wird die Verknüpfung beider Gehirnhälften aktiviert“, erklärt der Trainer.

Alles neu. Okay, also noch mal von vorn. „Nicht denken! Einfach nur mir nachmachen und vor allem auf die Musik hören“, sagt Fernando grinsend. Was der gebürtige Kubaner meint, ist nicht zu übersehen. Wenn er aus verschiedenen Höhen zuschlägt, dann einen Ausfallschritt zur Seite macht oder mit dem Holzstick zur Seite boxt, harmoniert das völlig mit dem Takt des Peter-Fox-Songs. Schon bald fühle ich mich, als ob ich mit ihm und seiner Band auf Tournee gehen könnte. Der Schweißfaktor ist auf jeden Fall schon mal absolut bühnenreif.

Satisfaction. Apropos Bühne. Fit    4    Drums-Erfinder Bassam Abdul-Salam ist Solotrommler bei Disneys Musical „Der König der Löwen“ und kennt sich mit gelungenen Auftakten bestens aus. „Ich wollte Trommeln mit Training verbinden“, erklärt Bassam mir vor der Stunde. Kurzerhand entwickelte er ein Gerät, das schnell zusammen- und wieder abgebaut ist (die 50 Zentimeter große Platte aufs Stativ stecken, fertig!) und trotzdem einen guten Ton erzeugt. „Die ,bOdrum‘ ist mit einem Trommelfell ausgestattet, das sich aus 5 verschiedenen Schichten zusammensetzt. So entsteht ein weicher, tiefer Klang, der nicht gehörschädigend ist“, so der Kieler Musiker. Und da die Sticks durch viele Hände wandern, sind sie am Ende mit einem Gummi überzogen. Das beruhigt auch Kursteilnehmerinnen mit Bakterienphobie.  

Ai Se Eu Te Pego. „Wenn ich dich kriege“ – zur Über­setzung des portugiesischen Hits ergänze ich gedanklich „du Takt“ und trommele mich dank dieses Anreizes ordentlich ein. Mein Stativ hat sich völlig verschoben, sodass ich mit meinen Cha-Cha-Cha-Schritten und Leg-Curls immer noch nicht rechtzeitig zum nächsten Schlag antreten kann. Egal. Ich bin im Trommelfieber. Wenn so viele Sticks auf einmal einen Ton erzeugen, ist das fast wie ein Rausch. Und damit liege ich zum ersten Mal nicht daneben, denn Studien zeigen, dass das Trommeln Stress abbaut und die Alphawellen im Gehirn erhöht. Diese entspannte Grundhaltung entsteht sonst beim Meditieren. Fit    4    Drums ist definitiv mehr als nur Sport.

Vergrößerte Ansicht
Trainer Fernando Spengler hat den Rhythmus im Blut

Fit4Drums-Trainer Fernando Spengler im Einklang mit dem Takt der Musik

© Frank Krems

Volltreffer Fit4Drums auf einen Schlag

Besonderheit Durch den in der Gruppe geschlagenen Ton entsteht sofort ein mitreißendes Gute-Laune-Gefühl. Obendrein kommt durch die Einbindung von Aerobic-Elementen jeder Muskel im Körper zum Einsatz, und auch der Kopf ist gefragt, denn die Choreografie erfordert volle Konzentration

Zeitfaktor 60 Minuten Training

Kosten Je nach Studio oder Event, im Schnitt ab 10 Euro pro Stunde

Kalorienverbrauch Rund 500 pro Stunde

Spaßfaktor ★ ★ ★ ★ ★

Energieaufwand ★ ★ ★ ✩ ✩

Anspruch ★ ★ ★ ✩ ✩         

Entspannungsgrad ★ ★ ✩ ✩ ✩

Fazit Fit   4   Drums ist auch für Einsteiger und Nicht-Zumba-Fanatiker die
perfekte Möglichkeit, beim Feiern fit zu werden. Unbedingt zuschlagen!

Location Als festes Kursangebot oder Special in diversen Fitness-Studios:

Injoy
Wolfsburg
Web: www.injoy-wolfsburg.de
 
Injoy Lady
Braunschweig
Web: www.injoylady-bs.de
 
Kaifu Lodge
Hamburg
Web: www.kaifu-lodge.de
 
Van de Beek
Vechelde
Web: www.vandebeek.de
 
Body and Soul
Lippstadt
Web: www.bodyandsoul-lippstadt.de
 
Meridian Sophienhof
Kiel
Web: www.meridianspa.de
 
Meridian Spandau Arcaden
Berlin Spandau
Web: www.meridianspa.de
 
Meridian Academy
Hamburg
Web: www.meridian-academy.de
 
Vie Vitale
Elmshorn
Web: www.vie-vitale.de
 
Gesundheitszentrum-Chiemgau
Traunstein
Web: www.gesundheitszentrum-chiemgau.de
 
Robinson Club Fleesensee
Goehren-Lebbin
Web: www.robinson-fleesensee.de
 
Vitalis GmbH Wellnesscenter
Lohr
Web: http://www.vitalis-wellnesscenter.com
 
Villa Vital Fitnessstudio
Flensburg
Web: www.villa-vital-fitness.de
 
Body und Spa Health Care GmbH
Fulda
Web: www.bodyandspa.de
 
Sculpt Event und Fitness Club
Dallgow
Web: www.sculpt-fitness.de
 
Fitnesslife 
Gelnhausen
Web: www.fitnesslife-ag.de


Trommel-Training Fit4Drums

Rezept des Tages
Quesadilla mit Hühnchen und Ziegenkäse
Quesadilla mit Hühnchen und Ziegenkäse
Besser als beim Mexikaner: Frische Quesadillas mit raffinierter Füllun ... mehr
Mitmachen
Community
Blogs