Gelenke schonen Volleyball lieber am Strand spielen

25.07.2014 , Autor:Anna Nitzsche
© Women's Health Juli/August, Women's Health Juli/August

Auf zum Strand! Wer seine Beachvolleyball-Einheit auf sandigen Untergrund verlegt, tut seinen Knöcheln und Knien einen Gefallen

Vergrößerte Ansicht
Gelenke schonen: Beachvolleyball schont Knochen
Beim Beachvolleyball werden Sprünge optimal durch sandigen Untergrund abgefedert © Shutterstock / Valery Bareta
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Beachvolleyball sorgt nicht nur für Eins-a-Urlaubsfeeling, es ist auch noch schonender für Knie und Knöchel als in der Halle. Sportwissenschaftlern der Universität Graz zufolge landen Spieler am Strand häufiger auf beiden Beinen, was das Aufprallgewicht besser verteilt. Außerdem absorbiert der Sand einen Teil der Kraft. Resultat: weniger Verletzungen und weniger Verschleiß an den Gelenken.

Rezept des Tages
Gebackener Lachs auf Zitronen-Dill-Bett
Gebackener Lachs auf Zitronen-Dill-Bett
Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren - gut bei hohen Cholesterinwerte ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs