Motivation Workout oder Lieblingsfilm?

27.10.2013
© WomensHealth.de

F: Darf man das Training auch mal für die Lieblingsserie am Fernseher sausen lassen?

gestellt von Jessi K., Köln

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vergrößerte Ansicht
Training durchziehen: Workout oder Lieblingsfilm?
Bevor Sie Ihr Workout ganz sausen lassen – daheim vor dem Fernseher lässt es sich auch prima turnen © Shutterstock
A:

Das ist keine gute Idee, denn es kann zur Gewohnheit werden, und so kommen Sie Ihrem Ziel nicht näher. Aber bevor das Training Ihr ganzes Leben diktiert, sollten Sie auch mal dem Vergnügen den Vorzug geben. Unser Rat: Überwinden Sie sich ein wenig und ziehen Sie wenigstens die Hälfte des gewohnten Trainingspensums durch. Dann sitzen Sie noch rechtzeitig zum Serienbeginn vor dem Fernseher. Wenn Sie sich gar nicht entscheiden können, gibt es außerdem immer noch die Möglichkeit, ein Home-Workout einzulegen. Heißt: Matte vor der Flimmerkiste ausrollen und synchron zu Sex and The City turnen.

Fitnessgeräte im Test
Wir haben 10 Fitness-Tools für das Training daheim auf Herz und Nieren geprüft, sprich: fleißig geturnt und das ganze gleich auf Video aufgenommen. Hier geht's zum Testurteil.

Training durchziehen: Workout oder Lieblingsfilm?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs