Yoga zum Aufwärmen und Dehnen vor dem LaufYoga-Übung Nr. 8: Stirn zum Knie in der Grätsche (sitzend)

06.12.2012 ,
© WomensHealth.de

+ Unterstützt die Schilddrüse
+ Gut für die unteren Bauchorgane Blinddarm, Milz und Leber
+ Dehnt die hinteren Beinmuskeln

Yoga-Übung Nr. 8: Stirn zum Knie in der Grätsche (sitzend)
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Auf den Boden setzen und die Beine leicht grätschen, bis sie einen 90-Grad-Winkel bilden
  • Das linke Bein nach innen beugen und die Fußsohle gegen den rechten inneren Oberschenkel drücken
  • Arme seitlich bis über den Kopf heben und die Finger ineinander verschränken
  • Oberkörper strecken und nach rechts zum ausgestreckten Bein drehen
  • Nach vorne beugen und die Fußballen mit den Händen umfassen. Stirn ans Knie legen
  • Die Schultern bilden eine Linie, die Ellenbogen berühren den Boden
  • Das Bein gut durchstecken und die Zehen zum Körper ziehen
  • Bei dieser Übung muss der Rücken rund und der Bauch eingezogen sein
  • Seitenwechsel

Videoproduktion in Zusammenarbeit mit Bikram City Yoga

Rezept des Tages
Leichte Maronensuppe
Leichte Maronensuppe
Maronen dürfen in Herbst und Winter auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen! ... mehr
Mitmachen
Community
Blogs