Yoga zum Aufwärmen und Dehnen vor dem Lauf: Yoga-Übung Nr. 8: Stirn zum Knie in der Grätsche (sitzend)

06.12.2012 ,
© WomensHealth.de

+ Unterstützt die Schilddrüse
+ Gut für die unteren Bauchorgane Blinddarm, Milz und Leber
+ Dehnt die hinteren Beinmuskeln

Yoga-Übung Nr. 8: Stirn zum Knie in der Grätsche (sitzend)
Seite drucken
Ø 3.0 | 78 Bewertungen

Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Auf den Boden setzen und die Beine leicht grätschen, bis sie einen 90-Grad-Winkel bilden
  • Das linke Bein nach innen beugen und die Fußsohle gegen den rechten inneren Oberschenkel drücken
  • Arme seitlich bis über den Kopf heben und die Finger ineinander verschränken
  • Oberkörper strecken und nach rechts zum ausgestreckten Bein drehen
  • Nach vorne beugen und die Fußballen mit den Händen umfassen. Stirn ans Knie legen
  • Die Schultern bilden eine Linie, die Ellenbogen berühren den Boden
  • Das Bein gut durchstecken und die Zehen zum Körper ziehen
  • Bei dieser Übung muss der Rücken rund und der Bauch eingezogen sein
  • Seitenwechsel

Videoproduktion in Zusammenarbeit mit Bikram City Yoga

Rezept des Tages
Ei auf Spargel
Kosten Sie die Spargelsaison aus - in vollen Zügen! Spargel besteht zu ...mehr
Community
Blogs