Schlank im Schlaf Abnehmen im Schlaf – funktioniert das wirklich?

05.01.2015
© WomensHealth.de

F: Ich habe gehört zu wenig Schlaf macht automatisch dick? Das hieße ja wer viel schläft, nimmt viel ab. Kann man wirklich im Schlaf abnehmen?

gestellt von Bine M. per Mail

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vergrößerte Ansicht
Abnehmen im Schlaf: Das 'Schlank im Schlaf'-Prinzip funktioniert wirklich
Schlank im Schlaf? Ja, schlafen Sie sich einfach schlank © iStock
A:

Ja, Abnehmen im Schlaf ist tatsächlich möglich. Das liegt unter anderem an den Hormonen Leptin und Ghrelin. Ghrelin wirkt appetitanregend, Leptin vermittelt ein Sättigungsgefühl. Forscher fanden heraus, dass Menschen, die wenig schlafen, wenig Leptin und viel Ghrelin im Blut haben. Konkret: Bei nur 4 Stunden Nachtruhe besteht ein um 73 Prozent höheres Risiko, übergewichtig zu werden. Bei 5 Stunden sind’s 50 Prozent, bei 6 Stunden nur noch 23 Prozent.

Abnehmen im Schlaf: Abnehmen im Schlaf – funktioniert das wirklich?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Trainieren Sie mit den Stars auf der PUMA Convention

Trainieren Sie mit den Stars auf der FIBO

Trainieren Sie mit Pamela Reif, Nikeata Thompson und Co. auf der PUMA Convention am 6.4. auf der FIBO!

JETZT MITMACHEN

Werde Teil des Arla® Skyr VIP-Teams!

Werden Sie Teil des Arla® Skyr VIP-Teams beim Women’s Run!

Arla® Skyr bringt dich und deine Wunschlaufpartnerin an den Start – und zwar beim BARMER Women's Run 2017. Laufe im Arla® Skyr VIP-Team mit und erlebe einen unvergesslichen Tag.

JETZT MITMACHEN

Wie TrailFit sind Sie?

Fit sein, fit bleiben. Ihnen steht die Welt offen. Auf Instagram zeigen Frauen auf der ganzen Welt, was für sie TrailFit bedeutet. Was aber bedeutet TrailFit für Sie? Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Paar brandneue KEEN Terradora!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs