Straffer Bauch: Prämie hilft beim Abnehmen

01.11.2012 , Autor:Daniel Briest
© WomensHealth.de

Geld macht sexy – denn es hilft Frauen beim Abspecken: Je mehr Geld fließt, desto schneller purzeln die Kilos

Vergrößerte Ansicht
Abnehmhilfe: Geld hilft Frauen beim Abnehmen
Abnehmprämie: Geld lässt lästige Kilos verschwinden © Shutterstuck
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Abnehmen

Frauen sind beim Abspecken offenbar käuflich. Denn sie nehmen schneller ab, wenn ihnen Geld dafür angeboten wird, so eine Studie des Rheinisch-Westfälisches Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen. Männer seien demnach nicht käuflich, sie speckten trotz Geldversprechen nicht mehr ab.

Sport nach Feierabend – nur gegen Geld?
Folgende Dinge fielen den Frauen laut Studie mit der Aussicht auf eine bestimmte Geldsumme leichter: Treppensteigen statt Aufzug fahren, auf das heiß geliebte Sandwich zwischendurch verzichten, oder sich nach Feierabend noch zum Sport schleppen. Und je höher der versprochen Geldbetrag war, desto schneller schmolzen auch die Kilos, so die Wissenschaftler.

Die Forscher hatten 700 Freiwillige untersucht, die innerhalb von vier Monaten zwischen 6 und 8 Prozent ihres Körpergewichts abnehmen sollten. Es gab 3 Gruppen: In der ersten erhielt niemand Geld, in der zweiten jeder 150 Euro und in der dritten jeder 300 Euro. Das Resultat: Die Teilnehmerinnen, die eine Prämie erhielten, nahmen durchschnittlich 5 Prozent ihres Ausgangsgewichts ab. Wer kein Geld bekam, speckte nur 2,3 Prozent ab, so die Forscher.

Abnehmhilfe: Prämie hilft beim Abnehmen

Rezept des Tages
Tequila-Holunderblüten-Cocktail
Cocktails schmecken nicht zufällig, es kommt auf die Komposition an! A ...mehr
Mitmachen
Community
Blogs