Der 1500-Kalorien-Tag Stimmung steigt, Gewicht sinkt

19.07.2011 , Autor:Gabriele Giesler
© Women's Health

Beim Genuss dieser Gerichte werden so viele Glückshormone ausgeschüttet, dass wir dem Abnehmplan hiermit feierlich das Garantiert-gute-Laune-Siegel verleihen

Vergrößerte Ansicht
lecker abnehmen: Chicken-Toast mit Salat
Chicken-Toast mit Hähnchenbrust, Avocado und Cheddarkäse, dazu gibt es Römersalat mit Tomate, Möhre und Balsamico-Dressing © Levi Brown; Styling: Karen Evans
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

1. Frühstück Süßer Bagel mit Früchten
1     Vollkorn-Bagel
2 EL    Erdnussmus
1     mittelgroße Banane
4     Erdbeeren*
Bagel aufschneiden, toasten und beide Seiten mit Erdnussmus bestreichen. Das Obst in Stücke schneiden und auf dem Bagel verteilen.
* Erdbeeren enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die die Produktion der Hormone Leptin und Adiponektin ankurbeln. Toller Schlankmacher-Effekt: Sie verspüren weniger Appetit, verbrennen aber mehr Kalorien, weil Ihr Fettstoffwechsel so richtig auf Touren kommt.
Insgesamt 430 Kalorien

2. Snack Orient-Express-Joghurt
100 g    Naturjoghurt (1,5 % Fett)
1     Prise Zimt*
1     kleiner Apfel
Joghurt in eine kleine Schüssel geben und mit Zimt bestreuen. Apfel waschen, achteln und zusammen mit dem Joghurt-Dip genießen.
* US-Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung von Zimt. Das Gewürz bringt den Blutzuckerspiegel ins Gleichgewicht, sodass die gefürchteten Heißhunger­attacken ausbleiben.  
Insgesamt 107 Kalorien

3. Mittagessen Chicken-Toast
80 g     Hähnchenbrust
¼     Avocado*
1     Vollkorntoast
80 g     Cheddar
Hähnchenbrust klein schneiden und in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Avocado in Scheiben schneiden, Toast leicht anrösten und dann mit allen Zutaten belegen. Bei 180 Grad in den
Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.
Beilagensalat
50 g    Römersalat
1     kleine Tomate
1     Möhre
1 TL     Balsamico-Essig
1 EL     Olivenöl
Römersalat waschen und zerkleinern, Tomate würfeln, Möhre raspeln. Mit Balsamico und
Olivenöl anmachen.
* Avocados liefern viele ungesättigte Fettsäuren, die den Stoffwechsel ankurbeln.
Insgesamt 473 Kalorien

4. Snack Buntes Fingerfood
1     Ei
2     große Möhren*
⅓     Salatgurke
3 EL    Salsa-Soße
Ei hart kochen und halbieren, Möhren schälen und stifteln, Salatgurke in Scheiben schneiden. Salsa-Soße als Dip verwenden.
* Möhren sind die perfekte Zwischenmahlzeit: kalorien­arm, reich an sättigenden Ballaststoffen und dem pflanzlichen Hormon Diosgenin, das stimmungsaufhellend wirkt.
Insgesamt 182 Kalorien

5. Abendessen Nudelsalat mit Garnelen
70 g    Vollkornnudeln
120 g    Garnelen*
90 g    Broccoli
4     getrocknete Tomaten
1 TL    Kapern
1 EL    Zitronensaft
2 TL    Olivenöl
2 EL    Rotwein-Essig
1 Msp.    Oregano
1 Prise    Zwiebelpulver
Nudeln nach Packungs­anweisung zubereiten. Garnelen pulen, gegebenenfalls entdarmen und etwa 5 Minuten kochen. Broccoliröschen zerkleinern und kurz andünsten. Tomaten vierteln
und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Topf geben. Kurz garen lassen, alles
mischen und servieren.
* Garnelen strotzen nur so vor Omega-3-Fettsäuren. Die sind zum einen gesund, regen aber auch die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin an – und das sorgt für einen extra Gute-Laune-Kick am Tisch.
Insgesamt 312 Kalorien

Rezept des Tages
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Ein zartes Schweinefilet der etwas anderen Art: der Mantel aus Kaffeeb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs