Der 1500-Kalorien-Tag Weniger ist mehr

30.03.2013
© Women's Health April

Unverarbeitet klingt für Sie so unfertig? Bei Lebensmitteln ist es das Beste, was Ihnen passieren kann! Denn Natur-pur-Produkte enthalten so wenig Fett, Zucker und Kalorien, dass sich auf
den Hüften erst gar nichts breitmachen kann

Vergrößerte Ansicht
abnehmen: Limetten-Garnelen auf Wildreis mit Rohkost
Lecker und kalorienarm: Limetten-Garnelen auf Wildreis mit Rohkost © Plamen Petkov
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

1. Frühstück Hafergrütze mit Kirschen
45 g    Hafergrütze (alternativ: Haferflocken)
150 ml    Mandelmilch*
2 EL    getrocknete Kirschen
1 TL    gemahlene Nelken
1 TL    Honig
Hafergrütze in eine Schüssel geben, mit der Mandelmilch übergießen und über Nacht im Kühlschrank einweichen lassen. Die rest­lichen Zutaten am Morgen einrühren.
* Die vegane Alternative enthält so viele Kalorien wie fettarme Milch. Dabei schmeckt sie aber süßer, man spart so die eine oder andere Zuckerkalorie.
Insgesamt 308 Kalorien

2. Snack Rohkost mit Bohnendip
100 g    schwarze Bohnen (Dose)*
½     Tomate
¼     Zwiebel
1 TL    Kumin
6     Baby-Karotten
3 Stangen Sellerie
8     Radieschen
½    gelbe Paprika
Bohnen abgießen und in eine Schale geben. Tomate und Zwiebel zerkleinern, dazugeben und mit Kumin zu einer Paste verrühren. Das restliche Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
* Das nahezu fettfreie Bohnenmus liefert wichtiges pflanzliches Eiweiß und hat einen hohen Ballaststoff­anteil. Beides sättigt lange.
Insgesamt 163 Kalorien


3. Mittagessen Hühnchen-Brot mit Salat

50 g    Spinat
3     getrocknete Tomaten
1 Scheibe    Vollkornbrot
80 g    Hühnerbrust
1 EL     Feta
¼    Gurke
10    Kirschtomaten
1    Frühlingszwiebel
1 TL    Olivenöl
1 TL    Zitronensaft
1 TL    Minze*
1 Prise    Salz
1 Prise    Pfeffer
Spinat waschen, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
Brot toasten, mit Spinat und Huhn vom Vortag belegen, dann Feta
darüberkrümeln. Gurke, Kirschtomaten und Frühlingszwiebel waschen und klein schneiden. Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat träufeln.
* Minze verringert den Appetit auf Süßigkeiten. Nach dem Essen also am besten noch ein Pfefferminzbonbon nachlegen.
Insgesamt 466 Kalorien

4. Snack Süßer Joghurt
200 g    Aprikosen
50 g    fettarmer Naturjoghurt
1 EL    Agavendicksaft*
1 TL    Zitronenabrieb
Aprikosen würfeln. Zum Joghurt geben,  mit Agavendicksaft und Zitronenabrieb verfeinern.
* In Rohkostqualität beeinflusst der Sirup den Blutzuckerspiegel nur in geringem Maß. So bleiben Heißhungerattacken aus.
Insgesamt 156 Kalorien

 

 

5. Abendessen Limetten-Garnelen auf Wildreis
150 g    Mangold
150 g    Zucchini
1 Prise    Salz
1 Prise    Pfeffer
50 g    Wildreismix
200 g    Garnelen*
1 EL    Olivenöl
2 TL    Koriander
2 TL     Limettensaft
     Salz und Pfeffer
Mangold und Zucchini waschen, schneiden und 5 bis 7 Minuten im Kochtopf dämpfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Die Garnelen in heißem Öl von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten anbraten, bis sie rosa werden. Mit Koriander, Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen und servieren.
* Mit nur 73 Kalorien pro 100 Gramm haben Garnelen viel weniger Kalorien als die meisten Fische. Das Eiweiß ist zudem leicht verdaulich.
Insgesamt 407 Kalorien

Rezept des Tages
Wildreis-Salat
Wildreis-Salat
Wildreis hat weniger Fett und Kalorien als gewöhnlicher Reis, aber daf ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs