Hungerfalle Wie geht 'cleveres Einkaufen'?

15.08.2015
© WomensHealth.de

F: Im Supermarkt kaufe ich meist nur ungesundes Zeug. Was mache ich falsch?

gestellt von Natasche S., Göttingen

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vergrößerte Ansicht
Clever einkaufen: Wie geht 'cleveres Einkaufen'?
Wer mit Einkaufsliste in den Supermarkt geht, vermeidet unnütze Fehlkäufe © Stokkete / Shutterstock.com
A:

Die schlimmste Falle: Gehen Sie niemals mit leerem Magen einkaufen, sondern immer nur mit Einkaufsliste. Denken Sie immer dran: Alles, was Sie im Supermarkt in Ihren Wagen laden, landet irgendwann in Ihrem Bauch. Und das sollte auf Ihrer Liste stehen: Obst und Gemüse (ruhig auch solches aus der Tiefkühltheke), klare Brühen, mageres Fleisch (Schinken ja, Wurst nein), Seefisch, Halbfett-Joghurts als Snack, Bio-Eier, Mineralwasser.

>>> Sparen im Supermarkt: Diese Markenherteller verstecken sich hinter No-Name-Ware

Clever einkaufen: Wie geht 'cleveres Einkaufen'?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Trainieren Sie mit den Stars auf der PUMA Convention

Trainieren Sie mit den Stars auf der FIBO

Trainieren Sie mit Pamela Reif, Nikeata Thompson und Co. auf der PUMA Convention am 6.4. auf der FIBO!

JETZT MITMACHEN

Werde Teil des Arla® Skyr VIP-Teams!

Werden Sie Teil des Arla® Skyr VIP-Teams beim Women’s Run!

Arla® Skyr bringt dich und deine Wunschlaufpartnerin an den Start – und zwar beim BARMER Women's Run 2017. Laufe im Arla® Skyr VIP-Team mit und erlebe einen unvergesslichen Tag.

JETZT MITMACHEN

Wie TrailFit sind Sie?

Fit sein, fit bleiben. Ihnen steht die Welt offen. Auf Instagram zeigen Frauen auf der ganzen Welt, was für sie TrailFit bedeutet. Was aber bedeutet TrailFit für Sie? Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Paar brandneue KEEN Terradora!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs