Sorten, Rezepte und Einkaufs-Tipps rund ums Herbst-Gemüse

Hokkaido & Co. Die beliebtesten Kürbissorten

01.09.2014 , Autor:Christiane Kolb
© WomensHealth.de

Spaghettikürbis, Sweet Mama oder Türkenturban: Viele der über 800 Kürbis-Arten tragen echt "gruselige" Namen und viele fristen nur euin Schattendasein als Zierkürbis. Nicht so diese Vertreter

Vergrößerte Ansicht
Kürbissorten: Hier bekommen Sie einen Überblick über die beliebtestes Kürbis-Sorten
Wir präsentieren: Die beliebtesten Kürbissorten und wie sie sie am besten in der Küche einsetzen  © Melica / Shutterstock.com
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Gesund kochen, Gesunde Ernährung

Hokkaido-Kürbis 
Unkomplizierter Küchenkürbis, kräftig orange gefärbt, zwiebelförmig und mit leichtem Muskatgeschmack. Der Hokkaido wird beim Kochen praktischerweise samt Schale weich und zerfällt schnell, deshalb eignet er sich vor allem für Suppen, Gratins und Kuchen.
Zubereitung: Wenn es schnell gehen muss, den Kürbis in Brühe kochen, würzen, fertig. Oder als Püree verfeinert mit Salz, Sahne, Öl oder Sauerrahm zum Hauptgang reichen.

Jack Be Little
Ein süßer Kleiner, der auch noch prima aussieht, dieser Jack. Er besitzt knackiges, festes Fruchtfleisch, das auch roh lecker schmeckt. 
Zubereitung: Geraspelt auf Salat.

Muskatkürbis
Hier kommt ein Riese in Grün oder Orange, der oft in Stücken verkauft wird. Sein leuchtend orangerotes Fruchtfleisch verströmt einen leicht fruchtigen Geruch.
Zubereitung: Für eine Party höhlen Sie den Muskatkürbis aus und servieren Sie darin eine aus seinem Fruchtfleisch hergestellte Kürbissuppe.

Halloween-Kürbis
Dieser Riesenkürbis amerikanischen Ursprungs ist zwar essbar, schmeckt aber total fade. Nutzen Sie ihn als Deko-Objekt im Herbst. 
Zubereitung: Bereiten Sie einen Augenschmaus, denn ausgehöhlt mit Kerze wird er zum Rübengeist.

Bischofsmütze
Ein Kürbis von fester, eher trockener Qualität, der sich gut füllen lässt. Er wird wegen seines hübschen Aussehens selten als Gemüse, oft nur als Zierkürbis verwendet – zu Unrecht.
Zubereitung: Krone abschneiden, Kerne ent­fernen und mit Hackfleischfüllung im Ofen backen.

Butternuss-Kürbis (Butternut)
Heißt, wie er schmeckt: Er hat ein zart-nussiges Aroma. Die birnenförmige Frucht bringt eine gute Ausbeute, weil ihr kleines Kernhaus sich im dicken Teil befindet, oben im „Hals“ eine Menge des dunkel­gelben, cremigen Kürbisfleisches steckt. 
Zubereitung: Eignet sich für alles. Frisch geerntet kann er im Salat sogar mit Schale genossen werden.

Delicata
Eher selten im Supermarkt, häufiger auf dem Markt: Lohnt sich, weil sein cremeweißes Fruchtfleisch durch ein feines Esskastanienaroma besticht. Man kann ihn (ohne Schale) roh essen.
Zubereitung: Perfekte Beilage: Püree aus gebackenem Delicata mit gekochten Kartoffeln, Milch, Olivenöl und Schnittlauch.

Pattison-Kürbis
Die kleinen Pattison-Kürbisse erinnern mit Ihrer Form an winzige Ufos, die geradewegs in Ihren Mund schweben.
Zubereitung: Sie erinnern geschmacklich an Zucchini, und können auch so verwendet werden. 

Kabocha
Schrecken Sie nicht vor grünen Varianten zurück, sie sind genauso lecker und reif wie etwa gelbe. Diese japanische Sorte hat ein festes, oranges Fleisch, das im Ofen gebacken zuckersüß wird. 
Zubereitung: Kürbisstückchen aus dem Ofen mit Linsen, Tomaten, Paprika und Feta als Salat servieren.

Spaghetti-Kürbis
Sein Fruchtfleisch zerfällt beim Garen in Fäden, die aussehen wie Spaghetti. Die Schale ist nicht essbar. Kleine Früchte werden im Ganzen, große in Hälften gegart.
Zubereitung: Mit der Gabel einstechen und 40 Minuten in Salzwasser kochen, halbieren, Kerne entfernen und die ausgeschabten Fasern mit Tomatensoße oder Pesto servieren.

Rezept des Tages
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Ein zartes Schweinefilet der etwas anderen Art: der Mantel aus Kaffeeb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs