Sonnenhormon Brauche ich Vitamin D?

13.07.2013
© Women's Health

F: Muss ich eigentlich Vitamin D-Präparate zu mir nehmen, wenn ich während des Sommers nur im Büro sitze und kaum in die Sonne komme?

gestellt von Karin aus Heidelberg

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Dauerhafte Haarentfernung , Depressionen, Energydrinks

Vergrößerte Ansicht
Vitamin D: Brauche ich Vitamin D?
Wer sich kaum in der Sonne aufhält, sollte mit Vitamin D-Präparaten nachhelfen © Shutterstock
A:

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat die Empfehlung für die tägliche Dosis Vitamin D auf 20 Mikrogramm erhöht. Welche Folgen das hat, erklärt Isabelle Keller, Pressereferentin bei der DGE.

"Die empfohlene Tagesdosis wurde erhöht, weil neue Forschungsergebnisse die Datenlage verändert haben. Die Wichtigkeit von Vitamin D zur Prävention von chronischen Krankheiten wurde so ans Licht gebracht. Der neue Schätzwert gilt für Kinder ab einem Jahr und für Erwachsene.

Ausreichend Vitamin D ist in fetten Fisch wie Lachs, Hering oder Makrele enthalten. Vor allem aber wird es durch direkte Sonneneinstrahlung in der Haut produziert. Risikogruppen wie ältere Menschen oder Personen, die sich nicht oder nur vollständig bekleidet in der Sonne aufhalten, sollten mit Vitamin-D-Präparaten nachhelfen. Wie lang man sich in der Sonne aufhalten sollte, ist unterschiedlich. Ich rate auf jeden Fall, sich viel im Freien aufzuhalten und dabei am besten körperlich aktiv zu sein."

Vitamin D: Brauche ich Vitamin D?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs