Kochboxen von Kochzauber, Kochhaus & Co. im Praxis-Check

Kochboxen im Vergleich Fitness-Menüs von Soulchef im Test

31.05.2015 , Autor:Kathleen Schmidt
© WomensHealth.de

"Fitter, aktiver und sportlicher durchs Leben!" – mit dem Fitness-Food von Soulchef angeblich kein Problem. Wir testen das Angebot des jungen Startups

Vergrößerte Ansicht
Menüs von Soulchef Test: Food-Boxen von Soulchef im Test
Die Gerichte von Soulchef im Women' Health Praxis-Check © PR
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Gesund kochen, Gesunde Ernährung

DAS KONZEPT VON SOULCHEF

Das Startup Soulchef aus München bietet keine klassischen Kochboxen an, dennoch haben wir sie mit in unseren Kochboxen-Test aufgenommen, da das Konzept vielversprechend und dem der Kochboxen nicht ganz unähnlich ist.

Bei Soulchef bekommt man – auf sein individuelles, sportliches Ziel – zugeschnittene, bereits zubereitete Fitness-Menüs, die man nur noch erwärmen muss. Bei den Zielen unterscheidet Soulchef zwischen "FAT LOSS" (Abnehmen) und "PERFORMANCE & MUSCLE GAIN" (Muskelaufbau). Da die Firma noch brandneu ist (Launch Anfang Juni 2015) gibt es in der ersten Zeit lediglich 6 Menüs (3 pro Ziel) zur Auswahl. Später werden die Gerichte dann wöchentlich wechseln. Hier die akuellen Menüs mit Preisen in der Übersicht:

Ziel
Gericht Preis in €
Muskelaufbau BE ACTIVE
Bunte Linsen, Babyleaf, Chiasamen
9,90
Muskelaufbau BE ENERGIZED
Huhn, Quinoa, Olive
14,90
Muskelaufbau BE FOCUSED
Pute, Süßkartoffel, Aubergine
12,90
Abnehmen BE FIT
Lachs, Brokkoli, Karotte
14,90
Abnehmen BE HAPPY
Huhn, Feldsalat, Avocado
11,90
Abnehmen BE SATISFIED
Zoodles, Brunnenkresse, Super Green Pesto
9,90

Die Lieferung erfolgt momentan leider lediglich im Raum München – mit dem großen Ziel, bald auch deutschlandweit zu liefern, sobald das Konzept die Erfolge einfährt, die es verspricht. Die Lieferung erfolgt entweder zwischen 10 und 12 Uhr oder zwischen 18 und 12 Uhr – wobei man bestimmen kann, ob das Menü direkt nach Hause oder ins Büro geliefert werden soll. Alle Gerichte werden am Tag der Bestellung frisch gekocht und dann ausgeliefert. Sie können im Ofen oder in der Mikrowelle in wenigen Minuten erwämt werden

DER ZUTATEN-CHECK

Bei Soulchef heißt es: "Alle Gerichte sind clean, das bedeutet frei von künstlichen Zusätzen. Vor allem bei tierischen Produkten achten wir zudem auf einen regionalen Ursprung der Zutaten und informieren uns persönlich und vor Ort über die Qualität der Tierhaltung. Fleisch aus artgerechter Tierhaltung ist für uns ein Muss. Dort gehen wir auch keine Kompromisse ein." 

Fleisch bezieht Soulchef vom Konradhof, hier heißt es: "Nachhaltige Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, eigener Futteranbau und keine Verwendung von Antibiotika sind die Grundprinzipien, nach denen der Konradhof seit über 500 Jahren handelt. Gänse, Puten, Enten und Schweine laufen hier noch frei herum und sind glücklich!"

Die Gerichte kommen in einer stylischen Pappverpackung, mit einer Menüschale aus Zuckerrohr. Diese ist geeignet für das Erwärmen in der Mikrowelle oder im Ofen. Schale und Umverpackung sind übrigens biologisch abbaubar. Die ganze Aufmachung der Verpackung ist jung, frech und ein echter Hingucker. Mit coolen Icons wird auf einen Blick klar, welche Art von Essen man gerade vor sich hat, bzw. welche Eigenschaften das Gericht besitzt wie z.B. High Protein, Complex Carbs, Nut free, sugar free (zuckerfrei sind übrigens alle Gerichte bei Soulchef!) oder gluten free. Auch die Zubereitungsinfo ist je nach Gericht individuell und einfallsreich, wie bei unserem ersten Testessen:

SOULCHEF IM PRAXIS-CHECK

Test-Essen 1: Performance & Muscle Gain-Gericht BE ENGERGIZED Huhn, Quinoa, Olive


Vergrößerte Ansicht
BE ENGERGIZED Huhn, Quinoa, Olive

Test-Essen von Soulchef

© PR

Zubereitungshinweis: "Glückliches Huhn für 6 Minuten bei 180° im Ofen noch glücklicher werden lassen..." Gesagt, getan. Schon im kalten Zustand macht das Huhn einen appetitlichen Eindruck. Der Quinoa-Salat wurde mit Feta, Gurke, Tomaten und Oliven aufgepeppt und schmeckt wie frisch zubereitet. Das Dressing ist ein Traum und passt hervorragend zu dem Salat und dem Huhn. Kleines Manko: Das Dressing wird in einem kleinen Extra-Behälter geliefert, der dem Essen beiliegt – also mitten im Salat. Wer sich nicht allzu gern die Hände schmutzig macht, hat hier schlechte Karten. Dennoch tun die schmuddligen Finger dem Genuss keinen Abbruch: lecker!

Test-Essen 2: Fat Loss-Gericht BE FIT mit Lachs, Brokkoli und Karotte


Vergrößerte Ansicht
BE FIT mit Lachs, Brokkoli und Karotte

Test-Essen von Soulchef

© PR

Fantastisches Farbenspiel: knackfrischer Brokkoli und Karotten, die nicht nur toll aussehen (kein bisschen verkocht oder matschig), sondern auch noch wirklich klasse schmecken. Dazu gibt es ein kleines Döschen mit gerösteten Sonnenblumenkernen, die toll mit dem Gemüse harmonieren. Der Lachs sah hervorragend aus. Uns war er im Test ein wenig zu "roh" innen (also sehr glasig) nach dem Erwärmen, obwohl: besser als zu durch und trocken.

ACHTUNG: Leider geht es für Soulchef im Jahr 2016 nicht mehr weiter, der Service wird eingestellt. 

Unsere Autorin zeigt Ihnen auf ihrem persönlichen Blog nicht (!), wie die Gerichte laut PR-Foto aussehen sollen, sondern wie sie nach dem Aufwärmen tatsächlich aussahen. Hier geht's zum Blog-Beitrag
Rezept des Tages
Aprikosen-Baobab-Kugeln
Aprikosen-Baobab-Kugeln
Die Früchte und das Baobabpulver sind Vitamin-C-Bomben, die den Protei ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs