Saisonkalender: Obst & Gemüse nach Jahreszeiten einkaufen

Saisonal kochen Obst und Gemüse im April

29.03.2016 , Autor:Kathleen Schmidt
© WomensHealth.de

Rhabarber, Spargel & Spinat: Wir zeigen Ihnen, welche Obst- und Gemüsesorten im April Saison haben

Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

"Gemüse" der Saison Rhabaraber

Im April startet endlich wieder die Rhabarber-Saison. Rhabarber hat kaum Kalorien und punktet zudem mit wichtigen Vitalstoffen wie Kalium, Eisen, Phosphor sowie Vitamin C und Ballaststoffe. Der fruchtig-saure Geschmack stammt von Fruchtsäuren wie Apfel-, Zitronen- und Oxalsäure.Oxalsäure kann in größeren Mengen jedoch Vergiftungserscheinungen auslösen. Durch Kochen lässt sich die Oxalsäure aber unschädlich machen.

Warum "Gemüse" der Saison? Rhabarber zählt botanisch gesehen zum Gemüse, wird aber wie Obst verwendet.

1 / 13 | Obst der Saison: Rhabarber - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Obst der Saison Äpfel

(aus heimischen Anbau )


Äpfel liefern uns jede Menge Vitamine und Spurenelemente, die die körpereigene Abwehr stärken (besonders im Winter wichtig!) und die Herzgesundheit fördern. Die meisten Vitamine sitzen übrigens in der Schale sowie unmittelbar darunter, weswegen man zumindest bei Bio-Früchten aufs Schälen verzichten sollten.

Hier geht's zu den leckersten Apfel-Rezepten.

2 / 13 | Obst der Saison: Äpfel - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Blumenkohl

(aus heimischen Anbau)


Beim Kauf des Kohlkopfes sollten Sie auf feste, weiße Köpfe beziehungsweise Röschen achten. Die Blätter sollten knackig und grün sein und nicht schlaff herunterhängen. Braune Stellen oder Dellen sind kein gutes Zeichen. Sollte der Blumenkohl bereits streng riechen, ist er vermutlich schlecht gelagert worden verdorben.

3 / 13 | Gemüse der Saison: Blumenkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Spargel

(aus heimischen Anbau)


Sehnsüchtig warten wir im Frühling auf den ersten Spargel. Denn Spargel gibt es nur für kurze Zeit und gilt daher als rare Delikatesse. Spargel hat kaum zudem Kalorien und wirkt entwässernd. Er regt Nieren und Stoffwechsel an, reinigt das Blut und trägt dank B-Vitaminen zu einer reinen Haut bei. Achten Sie beim Spargelkauf besonders auf die Frische: Die Spargelenden sollten nicht hohl, bräunlich verfärbt oder ausgetrocknet sein. Zur Probe drücken Sie das Schnittende zusammen Lässt der Spargel Saft, so ist er wahrscheinlich frisch.

Diese leckeren Rezepte mit Spargel gleich nachkochen.

4 / 13 | Gemüse der Saison: Spargel - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Kartoffeln

(Lagerware aus heimischen Anbau)


100g Kartoffeln enthalten gerade mal 70 Kalorien und sind damit eine relativ schlanke Alternative zu Nudeln. Die enthaltene Stärke sättigt langfristig. Positiver Nebeneffekt: der hohe Kaliumgehalt wirkt entwässernd. Noch gesünder wird's, wenn Sie Kartoffeln mit der Schale kochen, denn hier sitzen die meisten Mineralstoffe und Vitamine.

Lust auf ein leckeres Kartoffel-Rezept?

5 / 13 | Gemüse der Saison: Kartoffeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Möhren

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Bereits eine mittelgroße Karotte – auch Möhre oder Wurzel genannt – reicht aus, um den Tagesbedarf an Vitamin A zu decken. Die Karotte enthält aber kein reines Vitamin A (Retinol), sondern Carotinoide wie das Beta-Carotin. Da der Körper es in Vitamin A umwandeln kann, wird es auch als Provitamin A bezeichnet.

Leckere Karotten-Rezepte gibt es hier.

6 / 13 | Gemüse der Saison: Möhren - © TTL media / Shutterstock.com
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Pastinaken

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Der Nährwert der Pastinake kann sich echt sehen lassen: Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Provitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6 und Vitamin C tummeln sich in der weißen Rübe, die seit dem Bio-Kisten-Trend ein Revival in unseren Küche feiert.

7 / 13 | Gemüse der Saison: Pastinaken - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Spinat

(aus heimischen Anbau)


100 Gramm roher Spinat liefern uns um die 7 Mikrogramm Biotin. Spinatsaft liefert sogar satte 11,73 Mikrogramm pro 100 Milliliter. Biotin ist für uns lebensnotwendig und gilt als das Beauty-Vitamin schlechthin, da es unter anderem für das gesunde Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln zuständig ist. Darüber hinaus ist Biotin an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt, zum Beispiel am Fett-, Kohlenhydrat- und Eiweißstoffwechsel. 

Hier gibt's die leckersten Rezepte mit jungem Baby-Spinat der Saison.

8 / 13 | Gemüse der Saison: Spinat - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Porree/Lauch

(aus heimischen Anbau)


Porree enthält zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, wie Kalium, Calcium, Folsäure und Vitamin C. Außerdem ist er reich an ätherischen Ölen und Senfölen, die entzündungshemmend wirken, den Kreislauf anregen und die Verdauung in Schwung bringen.

9 / 13 | Gemüse der Saison: Porree (Lauch) - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Zwiebeln

(aus heimischen Anbau)


Achten Sie beim Kauf von frischen Zwiebeln auf Folgendes: Die Knolle sollte prall und trocken – aber nicht vertrocknet – sein. Sie sollte auch keine grünen Spitzen haben. Schimmelt eine Zwiebel, entfernen Sie sie von ihren Artgenossen – so dass sie die anderen nicht "ansteckt". Lagern Sie Zwiebeln zudem nie in Plastikbeuteln, da sie darin schwitzen und schneller verderben. 

10 / 13 | Gemüse der Saison: Zwiebeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rote Bete

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Ihre dunkelrote Farbe verdankt die Rote Bete dem Pflanzenfarbstoff Betacyan. Der färbt leider auch die Hände knallrot – wenn Sie die Rübe nicht vorsichtig oder mit Handschuhen bewaffnet zubereiten.

11 / 13 | Gemüse der Saison: Rote Bete - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rotkohl

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Rotkohl ist eine typische Beilage zu Rouladen, Schmorbraten, Schweinebraten oder Gänsebraten. Im Frühjahr schmeckt er aber noch viel besser roh – als knackiger Krautsalat. Rotkohl ist reich an den Vitaminen C, B1, B2, K und am Provitamin A und daher ein toller Vitaminspender.

Hier gibt es die besten Rezepte mit Rotkohl.

12 / 13 | Gemüse der Saison: Rotkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Salat der Saison Chicorée

(aus heimischen Anbau)


Chircorée ist sehr vitamin- und mineralstoffreich: Beta-Carotin, B-Vitamine sowie Kalium, Calcium und Magnesium, wichtig für die Blutbildung, den Muskel- und Nervenstoffwechsel und den Knochenaufbau. Der enthaltene Bitterstoff Intybin kann einen Magenbitter ersetzen, indem man nach einem fettigen Essen einfach ein paar Blättchen davon nascht.

13 / 13 | Gemüse der Saison: Chicorée - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison

Sie suchen passende Rezepte zum Obst und Gemüse der Saison? Dann schauen Sie doch mal bei unseren Rezepten für jede Jahreszeit vorbei. Alternativ dazu können Sie in unserer Rezeptdatenbank stöbern und mit Hilfe des cleveren Rezept-Filters, Rezepte zum Beispiel nach Jahreszeit, Zutat oder Region suchen.

Rezept des Tages
Schokoladensoufflé mit gesalzenem Karamellsirup
Schokoladensoufflé mit gesalzenem Karamellsirup
Süßes Souffle trifft salziges Karamell – ein Hochgenuss für Ihren Gaum ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs