Saisonkalender: Obst & Gemüse nach Jahreszeiten einkaufen

saisonal kochen Obst und Gemüse im Dezember

01.12.2015 , Autor:Kathleen Schmidt
© WomensHealth.de

Grünkohl, Rosenkohl & Chinakohl: Wir zeigen Ihnen, welche Obst- und Gemüsesorten im Dezember Saison haben

Die vielen unlöslichen Pflanzenfasern der Birne senken das 'schlechte' LDL-Cholesterin
Zoom inRatingComment

Obst der Saison Birnen

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Birnen sind echte Ballaststoff-Booster – und das wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Darmgesundheit aus, sondern auch auf den Cholesterinspiegel. Denn wer Birnen isst, kann nachweislich seinen Cholesterinspiegel senken. Verantwortlich dafür ist der Ballaststoff Lignin, den man in kaum einer anderen Frucht in so großen Mengen finden wie in der Birne. Weiterhin wird vermutet, dass Lignin krebserregende Substanzen binden und unschädlich machen kann.

1 / 16 | Obst der Saison: Birnen - © PR - Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Obst der Saison Äpfel

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Äpfel liefern nicht nur wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die unser Immunsystem pushen: Auch der Darm profitiert von dem Kernobst. Der Ballaststoff Pektin wirkt entgiftend und normalisiert die Darmbewegung. Daher werden geriebene Äpfel auch ein altes Hausmittel gegen Durchfall eingesetzt.

Hier geht's zu den leckersten Apfel-Rezepten.

2 / 16 | Obst der Saison: Äpfel - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Grünkohl

(aus heimischen Anbau)


Grünkohl ist ein echter Vitalstoff-Booster für die kalt-nasse Jahreszeit: Vitamin C und E, aber auch Beta-Carotin, Eisen und Calcium sowie Ballaststoffe machen das Wintergemüse so gesund. Pluspunkte gibt es außerdem für den sekundären Pflanzenstoff Quercentin. Quercentin fängt freie Radikale ab, die im Körper Zellen und Gewebe beschädigen können.

Hier gibt's die leckersten Grünkohl-Rezepte!

3 / 16 | Gemüse der Saison: Grünkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Chicorée

(aus heimischen Anbau)


Inzwischen gibt Chicorée nicht nur in der dezent-weißen Variante, sondern auch roten Chicorée. Diese Kreuzung aus normalen Chicorée und Radicchio ist nicht nur was fürs Auge sondern auch ein Plus für Ihre Gesundheit: Der rote Chicorée enthält mehr verdauungsfördernde Bitterstoffe als weißer Chicorée.

4 / 16 | Gemüse der Saison: Chicorée - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Wirsing

(aus heimischen Anbau)


Wirsing gehört zu den beliebtesten Kohlsorten überhaupt. Und es gibt viele gute Gründe, die dafür sprechen, jetzt Wirsing zuzubereiten: Die Herbst- und Wintersorten haben beispielsweise ein viel stärker ausgeprägtes Aroma als der milde Frühwirsing. Zudem ist Wirsing ein 1a-Vitamin C-Lieferant für die dunkle Jahreszeit und liefert obendrein Vitamin B6, Vitamin E und Folsäure, sowie Kalium, Calcium und Eisen.

5 / 16 | Gemüse der Saison: Wirsing - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Kürbis

(Lagerware aus heimischen Anbau)   


Im Herbst sind Kürbisse wieder in aller Munde. Zu den beliebtesten gehören bei uns der nussig-buttrig schmeckende Butternut-Kürbis, der pikante Muskat-Kürbis, der klassische Hokkaido-Kürbis oder auch der "Gelbe Zentner". Ob Sie daraus nun Kürbissuppe, Kürbispüree oder Kürbiskuchen machen bleibt Ihnen überlassen. Schmecken tut Kürbis sowohl in der süßen als auch in der herzhaften Variante.

Hier gibt's die leckersten Kürbis-Rezepte!

6 / 16 | Gemüse der Saison: Kürbis - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Kartoffeln

(Lagerware aus heimischen Anbau) 


Kartoffeln sind nicht nur gute Sättigungsbeilagen, sondern eignen sich auch als altbewährtes Hausmittel gegen Husten und Heiserkeit. Dafür müssen Sie die Knolle aber nicht essen, sondern sich um den Hals wickeln. Ja richtig gelesen – in Form von Kartoffelwickeln. Denn Kartoffeln sind gute Wärmespeicher und geben diese nur ganz langsam ab. Für die Wickel Pellkartoffeln kochen, zerdrücken und in eine Mullbinde geben. Dann mit einem Handtuch umwickeln, auf die Brust legen und eine Stunde einwirken lassen

7 / 16 | Gemüse der Saison: Kartoffeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Porree/Lauch

(aus heimischen Anbau)


Lauch gehört – wie der Name schon vermuten lässt – zu den Lauchgewächsen. Je nach Erntezeit kann man die Sorten grob in Sommer- und Winter-Lauch einteilen: Sommerlauch – mit seinen helleren Blättern und schlanken Schäften – wird im Frühjahr gepflanzt und im Sommer geerntet. Winterlauch wird frühestens im Oktober geerntet und haben dunkle, blau-grüne Blätter und dickere Schäfte.

8 / 16 | Gemüse der Saison: Porree (Lauch) - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Chinakohl

(aus heimischen Anbau)


Zu Unrecht als langweiliges Gemüse abgetan, fristet der Chinakohl ein Schattendasein im Supermarkt. Denn aus dem knackigen Kohl lassen sich viele leckere Gerichte zaubern. Man kann ihn sowohl als Salat roh als auch warm zubereiten. Chinakohl schmeckt kurz gedünstet hervorragend zu Fleisch und Fleischgerichten oder in Form von Rouladen. Kann aber auch in Suppen und Eintöpfe gegeben werden. Ganz besonders eignet er sich für die Zubereitung im Wok, denn er hat eine kurze Garzeit und er bleibt lange knackig.

9 / 16 | Gemüse der Saison: Chinakohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Weißkohl

(Lagerware aus heimischen Anbau)   


Weißkohl ist nicht nur super lecker, sondern auch verdammt gesund. Um seine medizinische Wirkung nutzen zu können, müssen sie ihn nicht mal essen: Kohlwickel helfen zum Beispiel bei Gelenkschmerzen oder Halsentzündungen. Dafür einfach Kohlblätter waschen, vom Stamm befreien und flach walzen, bis der Saft austritt. Dann legt man einige Blätter auf die  schmerzende oder entzündete Stelle und fixiert sie mit einem Verband – schon tritt die lindernde Wirkung ein

10 / 16 | Gemüse der Saison: Weißkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rosenkohl

(aus heimischen Anbau)


Aufgrund des hohen Ballaststoffanteils und der Bitterstoffe regt Rosenkohl die Verdauung an. Aufgrund der Bitterstoffe wird der Rosenkohl oft verschmät, dabei sind gerade die so gesund: Sie stimulieren nämlich Leber und Galle und sorgen so für eine vermehrte Ausschüttung der verdauungsfördernden Säften. Die Ballaststoffe halten lange satt und wirken sich ebenfalls positiv auf Magen- und Darmtrakt aus.

11 / 16 | Gemüse der Saison: Rosenkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rote Bete

(Lagerware aus heimischen Anbau)   


Diverse Studien deuten darauf hin, dass Rote Bete beziehungsweise Rote Bete-Saft ein echtes Powerfood ist: So soll Rote Bete aufgrund seines hohen Nitratgehalt blutdrucksenkend wirken. In einer weiteren Studie zeigten Altersforscher, dass der Saft bei älteren Menschen die Gehirndurchblutung verbessert, was eventuell ein Zeichen ein verringertes Demenz-Risiko darstellt. In einer dritten Studie konnte ein halber Liter Rote-Bete-Saft die Ausdauer von Radsportlern um 15 Prozent verbessern. Tolle Knolle!

12 / 16 | Gemüse der Saison: Rote Bete - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rotkohl

(Lagerware aus heimischen Anbau)   


Rotkohl weißt einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen auf. Die geben dem Rotkohl unter anderem seine typisch, rot-violette Farbe und sorgen für einen gesundheitlichen Extranutzen: Sie wirken nachweislich zellschützend und können sowohl der Entstehung von Krebs vorbeugen als den Alterungsprozess verzögern.

Hier geht's zu den leckersten Rotkohl-Rezepte.

13 / 16 | Gemüse der Saison: Rotkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Zwiebeln

(Lagerware aus heimischen Anbau)    


Grippe im Anmarsch? Dann greifen Sie mal tief in die Zwiebelkiste. Denn statt Geld teure Präparate auszugeben, können Sie den Bakterien auch mit einem Zwiebeltee zu Leibe rücken. Denn Inhaltsstoffe der Zwiebel können den Hustenschleim lösen und die typischen, schwefelhaltigen Senföle wirken desinfizierend. Für den Tee schneiden Sie eine Zwiebel in Scheiben und lassen diese in einem halben Liter Wasser 5 Minuten kochen. Mit einem Sieb den Sud abgießen. Dann unbedingt heiß trinken!

14 / 16 | Gemüse der Saison: Zwiebeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Champignons

(aus heimischen Anbau)


Champignons sind kalorienarm, so gut wie fettfrei und liefern gesundes pflanzliches Eiweiß – ideal für alle, die gern schlemmen und dabei auch auf ihre Figur achten wollen. Sie sind zudem reich an B-Vitaminen und Vitamin D und liefern wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Phosphor und Kupfer. Darüber hinaus tragen sie durch ihre reichhaltigen Ballaststoffe zu einem langanhaltenden Sättigungsgefühl bei.

Hier geht's zu den leckersten Champignon-Rezepten.

15 / 16 | Gemüse der Saison: Champignons - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Möhren

(Lagerware aus heimischen Anbau) 


Für die typisch orange Farbe der Karotte sind sekundäre Pflanzenstoffe – die sogenannten Carotinoide – verantwortlich. Beta-Carotin ist der wohl bekannteste Vertreter: Beta-Carotin ist Vorstufe von Vitamin A und  wird daher auch als Provitamin A bezeichnet. Der Körper wandelt es dann in Vitamin A um, das für die Sehkraft der Augen besonders wichtig ist. Ein Mangel an Vitamin A führt nämlich zu Sehschwächen in der Dunkelheit. Mit nur einer mittelgroßen Karotte kann man seinen Tagesbedarf an Vitamin A ganz leicht und lecker decken.

Hier gibt's die leckersten Karotten-Rezepte!

BETA-CAROTIN ist die Lösung auf die Adventskalenderfrage vom 13. Dezember. Hier geht's zum Adventskalender 2014 von WomensHealth.de.

16 / 16 | Gemüse der Saison: Möhren - © Shutterstock
Die vielen unlöslichen Pflanzenfasern der Birne senken das 'schlechte' LDL-Cholesterin Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison

Sie suchen passende Rezepte zum Obst und Gemüse der Saison? Dann schauen Sie doch mal bei unseren Rezepten für jede Jahreszeit vorbei. Alternativ dazu können Sie in unserer Rezeptdatenbank stöbern und mit Hilfe des cleveren Rezept-Filters, Rezepte zum Beispiel nach Jahreszeit, Zutat oder Region suchen.

Rezept des Tages
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Crepes sind gut, Schokocrepes sind besser: Diese süße Versuchung sollt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs