Saisonkalender: Obst & Gemüse nach Jahreszeiten einkaufen

Saisonal kochen Obst und Gemüse im März

10.03.2016 , Autor:Kathleen Schmidt
© WomensHealth.de

Junger Baby-Spinat & Porree: Wir zeigen Ihnen, welche Obst- und Gemüsesorten im März Saison haben

Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Obst der Saison Äpfel

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Äpfel kann man nicht nur pur essen, sondern auch kochen, backen, braten oder entsaften. Leider gehen bei der Verarbeitung viele Nährstoffe verloren. Beim Schälen verschwindet mit der Schale ein Groß teil Vitamin C und auch beim Kochen leidet der Vitamingehalt aufgrund der hohen Temperaturen. Gesund ist er aber auch dann immer noch.

Hier geht's zu den leckersten Apfel-Rezepten.

1 / 15 | Obst der Saison: Äpfel - © iStock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Spinat

(aus heimischen Anbau)


Schon Popeye wusste, was fit macht. Kein Wunder, Spinat enthält gesundes Eiweiß, viele Mineralien, B-Vitamine, zu denen auch die Folsäure gehört, Vitamin C und Beta-Carotin. Frühlings- und Sommerspinat kann als Salat gegessen werden, Herbst- und Winterspinat wird gekocht.

Hier gibt's die leckersten Spinat-Rezepte!

2 / 15 | Gemüse der Saison: Spinat - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rosenkohl

(aus heimischen Anbau)


Rosenkohl hat ein dunkles Geheimnis: Er enthält die Substanz Allylisothiocyanat. Dieser Stoff fördert die Entstehung eines Kropfes und kann sogar Krebs auslösen. Ab 500 Gramm rohem oder nicht vollständig gegartem Rosenkohl steigt das Risiko. Doch keine Angst, da können wir Abhilfe schaffen: Kochen Sie den Kohl rund 25 Minuten komplett durch, denn durch Wasser wird der giftige Stoff vollständig zerstört.

3 / 15 | Gemüse der Saison; Rosenkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Salat der Saison Chicorée

(aus heimischen Anbau)


Chicorée mit seinem herben, leicht bitteren Geschmack ist nicht jedermanns Sache. Dabei steckt so viele gesunde Powerstoffe in dem WintersalaForscher konnten nachweisen, dass die bestimmte Stoffe – allen voran der Ballaststoff Inulin – in der Chicorèewurzel vor Darmkrebs schützen können.

4 / 15 | Gemüse der Saison: Chicorée - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Pastinaken

(aus heimischen Anbau)


Pastinaken liefern viele Vitamine und Mineralstoffe, unter anderem das wichtige Vitamin E. Pro 100 Gramm Pastinake sind 0,9 Milligramm Vitamin E enthalten. Vitamin E schützt Sie vor Herzinfarkten, Krebs und Alzheimer und verlangsamt den Alterungsprozess.

5 / 15 | Gemüse der Saison: Pastinaken - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Chinakohl

(aus heimischen Anbau)


Beim Kauf von Chinakohl sollten Sie vor allem darauf achten, dass der Kohlkopf einen festen und frischen Eindruck macht. Druckstellen und welke Blätter deuten auf eine schlechte Lagerung hin. Im heimischen Gemüsefach hält sich der Chinakohl bis zu zwei Wochen frisch. Wickeln Sie ihn am besten in ein feuchtes Tuch. Aber Achtung: Je länger der Kohl lagert, umso mehr Vitamine gehen automatisch flöten.

In unserem großen Vitamin ABC erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die kleinen Vitalstoffe.

6 / 15 | Gemüse der Saison: Chinakohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Kartoffeln

(Lagerware aus heimischen Anbau)


In den sogenannten Erdäpfeln tummeln sich nicht nur wichtige Mineralstoffe für den Muskelstoffwechsel: das Erfolgsgeheimnis der Kartoffel ist die Erhöhung der biologischen Wertigkeit von Eiweiß aus anderen Nahrungsmitteln. Wenn Sie also beispielsweise Eier mit Kartoffeln kombinieren, steigt die biologische Wertigkeit des Eier-Proteins von erstklassigen 100 auf rekordverdächtige 136.

Alle Basics zu "Eiweiß" und die biologische Wertigkeit gibt es hier.

7 / 15 | Gemüse der Saison: Kartoffeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Möhren

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Karotten sind ideale Schlankmacher, die nicht nur den Verdauungstrakt positiv beeinflussen. Dank des Pflantzenfarbstoffs Beta-Carotins sind Karotten auch gute Radikalfänger, die dafür sorgen, dass die Zellen jung bleiben. Tipp: Immer mit etwas Fett genießen, damit sie ihre volle Wirkung entwickeln können!

Hier gibt's die leckersten Karotten-Rezepte!

8 / 15 | Gemüse der Saison: Möhren - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Porree/Lauch

(aus heimischen Anbau)


Porree liefert besonders viel Folsäure. Folsäure ist ein Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine und wichtig für das Blut und die Zellteilung. Folsäure ist wasserlöslich und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Daher müssen wir sie täglich mit der Nahrung oder in Form von Folsäure-Präparaten aufnehmen. Doch natürliche Folsäure ist – wie viele Vitamine – sehr empfindlich. Schlechte Lagerung (Hitze, zu viel Licht) oder zu langes Kochen oder Braten setzen der Folsäure mächtig zu und zerstören sie.

Noch mehr Tipps und Tricks im Umgang mit Vitaminen gibt es hier.

9 / 15 | Gemüse der Saison: Porree (Lauch) - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Zwiebeln

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Die Schwefelverbindungen, die Zwiebeln ihr typisches Aroma verleiht, können das Risiko für einen Herzinfarkt mindern. Sie verdünnen das Blut und senken somit das Cholesterin. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Menschen, die etwa 60 Gramm Zwiebeln essen, weit weniger gefährdet sind, einen Herzinfarkt zu bekommen.

10 / 15 | Gemüse der Saison: Zwiebeln - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rotkohl

(Lagerware aus heimischen Anbau)


In 100 Portion Rotkoh (frisch, nicht aus dem Glas) stecken satte 100 Milligramm Vitamin C. Rotkohl enthält zudem viel Eisen sowie Glucosinolate und Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe) denen eine krebsvorbeugende Wirkung nachgesagt wird.

Hier geht's zu den leckersten Rotkohl-Rezepte.

11 / 15 | Gemüse der Saison: Rotkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Weißkohl

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Weißkohl liefert viele Ballaststoffe, aber nur wenig Kalorien. Ballaststoffe halten lange satt, sind aber auch der Grund für die "Unverträglichkeit" von Kohl. Bei der Zubereitung einfach ein wenig Kümmel mitkochen – das lindert die Symptome. Denn der Genuss von Weißkohl lohnt sich: Er ist reich an Vitamin B (außer B 12), an Folsäure, Vitamin C und an dem Spurenelement Zink, das zur Steuerung des Zellstoffwechsel wichtig ist.

12 / 15 | Gemüse der Saison: Weißkohl - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Rote Bete

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Der Saft der Roten Bete verbessert nachweislich die Blutzufuhr zum Gehirn – dadurch bekommt der Kopf mehr Sauerstoff und ist leistungsfähiger. Das Wirkprinzip: Die darin enthaltenen Nitrate werden schon im Mund zu Nitriten umgewandelt – und deren gefäßerweiternde Wirkung ist schon lange bekannt.

13 / 15 | Gemüse der Saison: Rote Bete - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Champignons

(aus heimischen Anbau)


Champignons sind sowohl für Vegetarier und Veganer, als auch für Menschen, die aufgrund von erhöhten Harnsäurewerten, Gicht oder Rheuma auf purinhaltige Lebensmittel verzichten müssen, ein wertvoller Eiweißlieferant.

Hier geht's zu den leckersten Champignon-Rezepten.

14 / 15 | Gemüse der Saison: Champignons - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison
Zoom inRatingComment

Gemüse der Saison Wirsing

(Lagerware aus heimischen Anbau)


Wirsing enthält doppelt so viel Eisen, Phosphor und Eiweiß wie beispielsweise Weiß- und Rotkohl. Auch beim Vitamin D-Gehalt kann der krause Kohl punkten: 50 Milligramm des Immunboosters finden sich in Wirsing. Andere Kohlsorten können dies allerdings noch überbieten.

15 / 15 | Gemüse der Saison: Wirsing - © Shutterstock
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison
Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüse der Saison

Sie suchen passende Rezepte zum Obst und Gemüse der Saison? Dann schauen Sie doch mal bei unseren Rezepten für jede Jahreszeit vorbei. Alternativ dazu können Sie in unserer Rezeptdatenbank stöbern und mit Hilfe des cleveren Rezept-Filters, Rezepte zum Beispiel nach Jahreszeit, Zutat oder Region suchen.

Rezept des Tages
Leichte Maronensuppe
Leichte Maronensuppe
Maronen dürfen in Herbst und Winter auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen! ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs