Rezept :Asia-Eiernudel-Salat mit Lachs, Brokkoli und Paprika

@Rob White

Nach der Mittagspause im Fitness-Studio päppelt unser Lachs-Eiernudel-Salat erschöpfte Zellen auf und lässt Muskeln wachsen

Zubereitung
  1. Die Zutaten für das Dressing mischen und den Fisch darin marinieren.
  2. Nudeln kochen, Zuckerschoten und Broccoli dämpfen und mit kaltem Wasser abschrecken, damit sie bissfest bleiben.
  3. Lachsfilet rund 10 Minuten braten und mit dem Dressing übergießen.
  4. Paprika waschen und klein schneiden und Koriander waschen, trocknen und hacken.
  5. Die Zutaten miteinander vermischen und mit Sesam und Koriander bestreuen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Zuckerschote(n)
  • 50 g Chinesische Eiernudeln
  • 15 g Sesam (geröstet)
  • 100 g Paprika (rot)
  • 2 EL Koriander (gehackt)
  • 200 g Lachs (Filet)
  • 80 g Brokkoli
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n)
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 857
  • Eiweiß 58 g
  • Kohlenhydrate 52 g
  • Fett 47 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section