Rezept :Asia-Pfanne mit Huhn, Nüssen und Gemüse

Dass Fastfood in Amerika erfunden wurde, ist ein Irrtum. Denn die schnellste Küche ist die chinesische. In nur 15 Minuten ist diese Asia-Hühnchen-Pfanne auf Ihrem Teller!

Zubereitung

  1. Wok erhitzen. Erdnussöl und kleingehackte Chili dazu geben.
  2. Huhn klein schneiden.
  3. Huhn und die Nüsse in den Wok geben, 1min braten, rausnehmen.
  4. Alle Soßenzutaten bis aufs Sesamöl rein, kochen.
  5. Maiskölbchen und Zuckerschoten dazu geben, 2 min garen lassen, das Huhn und die Nüsse wieder rein, 1 min ziehen lassen, dann mit Salz und Sesamöl abschmecken.
  • Mit Reis servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 250 g Hähnchenbrust
  • 40 g Erdnüsse (geröstet)
  • 1 Schote Chili (rot, getrocknet)
  • 3 EL Erdnussöl
  • 10 mittelgroße(s) Zuckerschote(n)
  • 5 1152 Maiskolben (aus dem Glas, kleine)

Für die Soße:

  • 2 EL Instant-Geflügelbrühe
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sojasauce (dunkle)
  • 1 TL Ingwer (gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • 1 EL Reiswein
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Sesamöl

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 498
  • Eiweiß 41 g
  • Kohlenhydrate 15 g
  • Fett 32 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section