Rezept :Selbstgemachte Mayonnaise

@Shutterstock

Mayonnaise gibt es zwar in jedem Supermarkt, aber selbstgemacht ein echter Gaumenschmaus. Die intensiv gelbe Farbe durch das frische Eigelb und der dezente - nicht so süße Geschmack der kommerziellen Mayo - werden Sie überzeugen

Zubereitung
  1. Eigelb, Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft per Mixer in einer Schüssel gut vermischen (Schneebesen geht natürlich auch)
  2. Öl zunächst tropfenweise zugeben (ungefähr 1/3), anschließend in einem ganz dünnen Strahl zufügen, dabei permanent mixen.
  3. Zur Stabilisierung der Masse warmes Wasser unterrühren. Die fertige Mayo sollte halbfest sein.

  • 3 1152 Eigelb
  • 1 Msp. Senf
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Weißer Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 500 ml Rapsöl
  • 1 EL Wasser (warm)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal)
  • Eiweiß g
  • Kohlenhydrate g
  • Fett g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section