Rezept :Beilage: Petersilien-Kartoffeln

@Shutterstock

Ob in Kombi mit Fleisch, Fisch oder einem Gemüse-Mix serviert - Petersilienkartoffeln sind immer eine ideale Beilage

Zubereitung

  1. Drillinge (kleine Kartoffeln) schälen und in siedendem Salzwasser zirka 20 bis 30 Minuten garen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln warm stellen.
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  3. Butter erhitzen und die Kartoffeln kurz darin schwenken, dann die Petersilie drüberstreuen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 250 g Kartoffel(n) (Drillinge, fest kochend)
  • 1-2 EL Petersilie (frisch, gehackt)
  • 100 g Butter

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 917
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 36 g
  • Fett 84 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section