Rezept :Vegetarisches Bohnen-Chili á la Lucky Luke

Reitet ein Revolverheld wie Lucky Luke den ganzen Tag Strohhalm kauend durch die Prärie, muss abends ein feuriges Essen her. Da bieten sich natürlich Chili-Bohnen an. Sie lassen sich im Topf über einem Lagerfeuer problemlos zubereiten und sorgen für die nötigen Nährstoffe, um mit den Daltons dieser Welt fertig zu werden.

Zubereitung

  1. Die Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abgedeckt noch etwa 30 min köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Ab und zu umrühre, damit die Bohnen nicht ansetzen.
  2. Am Ende etwas Schmand oder Crème fraîche dazugeben - wer mag.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 500 g Bohnen (aus der Dose)
  • 500 g Tomate(n) (aus der Dose)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 150 g Kartoffel(n) (gewürfelt)
  • 1 mittelgroße(s) Paprika (klein geschnitten)
  • 200 g Mais (aus der Dose)
  • 2 Schoten Chili (klein geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 150 ml Wasser
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Schmand (alternativ: Crème fraîche)

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 162
  • Eiweiß 8 g
  • Kohlenhydrate 27 g
  • Fett 3 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section