Rezept :Chili-Limetten-Mais

@James Wojcik

Gegrillte Maiskolben schmecken viel besser, als Sie vermutlich erwarten. Die Variante mit Limette und Chili setzt geschmacklich noch eins drauf

Zubereitung
  1. Die den Kolben umgebenden Maisblätter zurückklappen, aber nicht abreißen. Danach die lästigen Fäden entfernen, die sich unter den Blättern befinden und bei reifen Maiskolben oft büschelartig hervortreten. Die Blätter anschließend wieder zurückklappen und sachte um den Kolben schmiegen.
  2. Maiskolben unter gelegentlichem Wenden 10 bis 15 Minuten grillen, bis die Körner allmählich braun werden. Dann die Kolben von der schützenden Blätterhülle befreien und mit Butter bestreichen. Auf den Grill zurücklegen und noch mal 5 bis 10 Minuten rösten. Zwischendurch immer wieder wenden, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.
  3. Saft einer Limettenspalte über einem Maiskolben ausdrücken. Dann mit Chilipulver bestreuen und sofort servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 8 Kolben Zuckermais (frisch)
  • 3 EL Butter
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n) (in 8 Spalten geschnitten)
  • 2 EL Chilipulver
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 429
  • Eiweiß 14 g
  • Kohlenhydrate 62 g
  • Fett 13 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section