Rezept :Flambierte Tex-Mex-Tortillas

Dieses Gericht strotzt nur so vor sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Darüber hinaus liefern die Früchte und das Gemüse jede Menge Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index. Und der Geschmack? Na raten Sie mal!

Zubereitung

  1. Soja mit Saft mischen (45 ml davon beiseite stellen - Angabe bezogen auf 4 Portionen), das Steak einlegen, 6 Stunden kühlen.
  2. Im Ofen grillen (regelmäßig mit zurückbehaltenen Mari­na­de begießen/bestreichen) - oder auf dem Grill grillen.
  3. Danach dünn schneiden, mit Gemüse, Obst mischen.
  4. Rum drüber, anzünden.
  5. In Tortillas füllen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 350 g (mager, etwa 2,5 cm dick)
  • 50 ml Sojasauce
  • 75 ml Ananassaft
  • 1 mittelgroße(s) Mango(s) (gewürfelt)
  • 1 (gewürfelt)
  • 2 mittelgroße(s) Tomate(n) (gewürfelt)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel(n) (in feine Ringe geschnitten)
  • 2 Schoten Chili (in Ringe geschnitten)
  • 40 ml Rum

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 89
  • Eiweiß 3 g
  • Kohlenhydrate 12 g
  • Fett 1 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section