Rezept :Gebeiztes Rib-Eye-Steak vom Grill

Men’s Health erschüttert die Menschheit. Endlich gibt es sie: die ultimativ besten Grillrezepte für Fleisch(fr)esser:

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehen mit Salz zu Paste zerreiben.
  2. Zwiebeln mit Kräutern, Öl, Rotwein, Rotweinessig und Pfeffer vermischen. Hälfte der Marinade gleichmäßig auf Boden eines Steingutgefäßes verteilen, Steaks drauflegen.
  3. Den Rest der Marinade auf Steaks verteilen, im Kühlschrank einen Tag stehen lassen.
  4. Grillrost mit Öl bestreichen, Rib-Eye-Steaks garen und mit Kräuterbutter servieren.
  • Dazu passt frisches Landbrot und Tomaten-Rucola-Salat.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Rib-Eye-Steak(s)
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 125 ml Rotwein
  • 100 ml Rotweinessig
  • 1 EL Pfeffer (bunt, frisch aus der Mühle)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Rosmarin

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 561
  • Eiweiß 62 g
  • Kohlenhydrate 9 g
  • Fett 28 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section