Rezept :Gefüllte Kartoffeln

Wussten Sie, dass Sie bei einer Stunde hartem Training bis zu 30 Prozent Ihrer Tagesenergie verbrauchen? Deshalb ist die richtige Auswahl des Treibstoffes sehr wichtig. Dieses Gericht ist besonders für Ausdauersportler geeignet

Zubereitung 1. Backofen vorheizen (180 Grad). 2. Kartoffeln waschen, mit der Gabel einstechen, rundherum so einritzen, dass später ein Deckel abgeschnitten werden kann. Kartoffeln 30 Minuten im Ofen backen. 3. Danach den Deckel abtrennen, restliche Kartoffel aushöhlen, salzen. 4. Kartoffelinneres mit Butter, Crème fraîche, Salz, Pfeffer, gehacktem Schnittlauch mischen. 5. Eier aufschlagen, in kochendes Essigwasser gleiten lassen. Nach 3 Minuten pochierte Eier mit Schaumlöffel rausnehmen. 6. Kartoffeln zur Hälfte mit der Kartoffelmasse füllen, je ein Ei hineinlegen, die restliche Masse darüber geben, Deckel drauf. Alles noch mal 8 Minuten backen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Kartoffel(n) (groß)
  • 100 g Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 TL Essig
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 288
  • Eiweiß 9 g
  • Kohlenhydrate 2 g
  • Fett 30 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section