Rezept :Mediterrane Paprika mit Couscous und Feta

@Shutterstock

Bringen Sie Farbe und Abwechslung auf die Teller und füllen Sie die bunten Schoten auch mit buntem Innenleben: Mediterrane Zutaten wie Feta und Oliven pimpen die Couscous-Füllung so richtig auf

Zubereitung
  1. Stiele der Paprika als kleine Deckelchen abschneiden oder die Paprika einfach halbieren (kleine Schiffchen). Paprika entkernen und gut waschen.
  2. Pinienkerne in einer beschichtete Pfanne anrösten. Wenn sie goldgelb sind, herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Wasser aufkochen und salzen. Topf vom Herd nehmen und Couscous unter Rühren dazugeben. 2 Minuten im geschlossenen Topf quellen lassen. Butter stückchenweise untermischen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten fertig garen.
  4. Käse würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Pinienkerne, halbierte Oliven, getrocknete Tomaten, Käse und Basilikum zum Couscous geben und Paprikaschoten damit füllen (Masse vorher mit Salz und Pfeffer abschmecken). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) circa 20 Minuten überbacken. Am Ende mit der Grillfunktion 1-2 Minuten kross werden lassen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Paprika
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz
  • 200 g Couscous, roh
  • 20 g Butter
  • 200 g Feta
  • 4 Halme Basilikum
  • 8 Olive(n) (entsteint)
  • 4 mittelgroße(s) getrocknete Tomaten in Öl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 485
  • Eiweiß 18 g
  • Kohlenhydrate 44 g
  • Fett 26 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section