Rezept :Gnocchi mit Rinderfilet à la minute

Den teuren Italiener um die Ecke können Sie sich heute sparen. Probieren Sie dieses Gnocchi-Rezept:

Zubereitung
  1. Die Champignons waschen, die Zwiebel schälen, dann beides würfeln.
  2. Das Rinderfilet in Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Zuerst das Fleisch kräftig anbraten, dann herausnehmen.
  4. Das Gemüse ebenfalls kräftig anbraten, dann mit Sahne und Arrabbiata-Soße auffüllen und aufkochen.
  5. Gnocchi direkt in die Soße geben, langsam erwärmen. Abschmecken und mit den Rinderfiletstreifen servieren.
  • Die Zubereitung der Basis-Gnocchi mit Parmesan entnehmen Sie dem gleichnamigen Rezept.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 250 g Gnocchi (gekocht, siehe Grundrezept)
  • 150 g Champignon(s)
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (kein)
  • 200 g Rinderfilet
  • 2 EL Keimöl
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Arrabbiata-Sauce (fertig)
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 633
  • Eiweiß 32 g
  • Kohlenhydrate 50 g
  • Fett 34 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section