Rezept :Herzhafter Maisflan mit Sour Cream

Bekannt wurde der Flan, ein spanisches Nationalgericht, als süßes Karamell-Dessert. Aber auch die pikante Version macht ordentlich was her – da lohnt sich der Aufwand

Zubereitung

  1. Mais, Saure Sahne, Eier, Salz und die Gewürze mit einem Stabmixer sehr fein pürieren und abschmecken.
  2. Souffléförmchen (oder Tassen) mit Butter einfetten und auf die Böden kleine Kreise aus Backpapier legen, ebenfalls einfetten. Die Masse in die Förmchen füllen und diese in eine Auflaufform stellen. In die Auflaufform bis zur Hälfte der Förmchen-Höhe kochend heißes Wasser füllen und bei 180 ° C im Ofen etwa 40 Minuten backen.
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Saure Sahne rühren.
  4. Maisflans nach dem Garen einige Minuten ruhen lassen, dann auf Teller stürzen, mit den restlichen Maiskörnern garnieren und der Sour Cream servieren.

Zutaten¹ für

  • 200 g Mais (ein paar Körner zum Garnieren aufheben)
  • 30 g saure Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 1152 Butter (zum Einfetten)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 117
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 10 g
  • Fett 7 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section