Rezept :Hot Dogs

@Shutterstock

Es kleckert, es trieft und es schmeckt einfach wunderbar: Der "heiße Hund" ist nach jedem IKEA-Besuch Pflicht. Wenn Sie ihn auch mal zu Hause genießen wollen, halten Sie sich an dieses einfache Rezept

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen lassen, vom Herd nehmen, 4 Frankfurter darin erwärmen – so platzen sie nicht.
  2. Hot-Dog-Brötchen einschneiden, auf dem Grillrost im Ofen 5 min aufbacken.
  3. Jeweils 1 Wurst und je 1 EL Senf, Remoulade, Gurken, Ketchup und Röstzwiebeln in ein Brötchen geben.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Würstchen (z.B. Frankfurter)
  • 4 mittelgroße(s) Hot Dog-Brötchen
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • 4 EL Senf
  • 4 EL Ketchup
  • 4 EL Remoulade

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 526
  • Eiweiß 17 g
  • Kohlenhydrate 42 g
  • Fett 33 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section