Rezept :Jakobsmuscheln mit weißen Bohnen und Speck

@Plamen Petkov

Ausgekochtes Meeresfrüchtchen: Jakosmuscheln sind mit 17 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm äußerst proteinreich. Gleichzeitig sind sie sehr fettarm, und das enthaltene Fett besteht fast zur Hälfte aus gesunden Omega-3-Fettsäuren

Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Dann die Zitrone auspressen. Die Bohnen aus der Dose in ein Sieb abgießen, kurz unter fließend Wasser abspülen und anschließend noch etwas abtropfen lassen.
  2. Die Spinatblätter von den harten Stielen befreien, gut waschen und dann mit einer Salatschleuder trocken schleudern.
  3. Den Speck in kleine Würfelchen schneiden. Mittelgroßen Topf auf niedriger Stufe erhitzen und den Speck kross anbraten. Ein bisschen von dem ausgelassenen Fett abgießen, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und 2 bis 3 Minuten dünsten, bis beides glasig ist. Spinat und die weißen Bohnen dazugeben. Das Ganze kochen, bis die Bohnen heiß und die Spinatblätter zusammengefallen sind. Beides warm halten.
  4. Dann sind die Jakobsmuscheln an der Reihe. Tiefgekühlt ist ihr Fleisch bereits aus der Schale gelöst, frische Muscheln müssen Sie dagegen noch selbst knacken. Das Muschelfleisch trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Pfanne erhitzen, Butter darin schmelzen und die Muscheln von jeder Seite ungefähr 2 Minuten braten, bis sie alle dunkel und karamellisiert sind.
  5. Vor dem Servieren Zitronensaft zum Gemüse geben, dieses mit etwas Salz und Pfeffer würzen, auf zwei Teller verteilen und die gebratenen Muscheln darauflegen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1/2 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 350 g Weiße Bohne(n) (aus der Bohne)
  • 750 g Baby-Spinat
  • 2 Streifen Bacon
  • 300 g Jakobsmuschel(n)
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 450
  • Eiweiß 44 g
  • Kohlenhydrate 27 g
  • Fett 16 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section