Rezept :Karotten-Sellerie-Risotto

@Shutterstock

Nur noch 6 Stunden bis zum ersten Date? Dann machen Sie sich in den letzten Stunden als Single noch schnell dieses Karotten-Sellerie-Risotto. Die Inhaltsstoffe der Muskatnuss wirken ähnlich wie Potenzpillen und stärken die Erektionsfähigkeit. Zudem sorgen ätherische Öle im Sellerie für die Ausschüttung von Sexuallockstoffen, die Frauen unterbewusst wahrnehmen

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, waschen und in feine Würfel schneiden.
  2. Selleriestange waschen und von den Fasern befreien. Anschließend in Scheiben schneiden (halbmondförmig). Kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Schalotte und Knoblauch abziehen und ebenfalls in feine Würfel hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knobi darin anschwitzen. Karotten dazugeben und weiter dünsten. Anschließend den Reis dazugeben (vorher kurz unter kaltem Wasser abbrausen) und ca. 2 Minuten unter Rühren mit anbraten. Alles mit Wein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Hitze reduzieren. Wenn der Wein verkocht ist,  Gemüsebrühe portionsweise (kleine Kellen) zum Risotto geben. Dabei stetig rühren und erst wieder Brühe hinzugeben, wenn die letzte Portion aufgesogen wurde. Solange weitermachen bis die Gemüsebrühe aufgebraucht und das Risotto bissfest gegart ist. Falls das Risotto noch zu hart ist, einfach noch ein wenig Brühe herstellen und wieder schubweise dazugeben – bis zum gewünschten Garpunkt.
  5. Anschließend die blanchierten Selleriestücke dazugeben und im Risotto fertig garen.
  6. Parmesan und einen weiteren Klecks Butter hinzugeben. Rühren, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Petersilie waschen, hacken und über das fertige Risotto streuen.
   

Zutaten¹ für Portion(en)

    Basis:

    • 150 g Karotte(n)
    • 1 Stange Selleriestange(n)
    • 1 mittelgroße(s) Schalotte(n)
    • 1/2 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Butter (zum Anbraten)
    • 60 g Risotto-Reis, roh
    • 50 ml Weißwein (trocken)
    • 300 ml Gemüsebrühe

    Verfeinert durch:

    • 1 TL Petersilie (frisch, gehackt)
    • 1 EL Parmesan
    • 1 TL Butter
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer (frisch aus der Mühle)
    • 1 Prise Muskat (am besten frisch gerieben)

    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 531
    • Eiweiß 14 g
    • Kohlenhydrate 64 g
    • Fett 21 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section