Rezept :Kohlrabi-Hack-Lasagne

@Christian Verlag / Silvio Knezevic

Die klassische Lasagne erfährt in diesem Rezept aus dem im Kochbuch "Paleo Power every day" ein Makeover und landet zusammen mit Kohlrabi in der Auflaufform. Überraschend lecker!

Zubereitung
  1. Den Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
  2. Den Spinat waschen und putzen oder auftauen und abtropfen lassen.
  3. Die Kohlrabi schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden (z. B. mit einem Gemüsehobel) und in wenig kochendem Salzwasser etwa 2-3 Minuten bissfest dünsten.
  4. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  5. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und das Tomatenfleisch würfeln.
  6. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten.
  7. Dann den Spinat und die Tomaten hineingeben und sanft köcheln lassen, bis der Spinat zusammenfällt. Anschließend die Kokosmilch dazu gießen, aufkochen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Mit dem Muskat sowie Salz und Pfeffer würzen.
  8. Eine Auflaufform (etwa 20 x 30 cm) mit etwas Kokosöl einfetten. Dann abwechselnd zuerst die Kohlrabi-Scheiben, dann die Hackfleisch-Sauce darin schichten. Mit Kohlrabi abschließen. Die Lasagne im Ofen auf unterer Schiene etwa 15 Minuten backen. Inzwischen die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne bei geringer Temperatur rösten. Ist die Lasagne fertig, herausnehmen und zum Servieren mit den Kernen bestreuen.
Leckeres Rezept aus dem Buch "Paleo Power every day" – dem 2. Paleo-Kochbuch von Nico Richter aus dem Christian Verlag, um 30 Euro. Mehr Infos zur Steinzeit-Ernährung und leckere Paleo-Rezepte unter www.paleo360.de

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 750 g Blattspinat (TK oder frisch)
  • 3 mittelgroße(s) Kohlrabi
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 2 EL Kokosöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 684
  • Eiweiß 37 g
  • Kohlenhydrate 24 g
  • Fett 50 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section