Rezept :Marinierte Wachteln vom Grill

Ein Grill-Rezept aus Ägypten, das auch mit anderem Geflügel zubereitet werden kann

Zubereitung
  1. Alle Zutaten für die Marinade vermischen.
  2. Wachteln waschen, trocken tupfen und über Nacht in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Wachteln vorm Grillen außen und innen mit Meersalz einreiben, in die Weinblätter wickeln und verschnüren. Etwa 10 Minuten von jeder Seite grillen.
  • Tipp: Falls Sie keine Wachteln bekommen sollten, tut es auch ein Stubenküken (350 bis 450 Gramm) pro Person. Die Grillzeit verlängert sich dann auf 45 bis 60 Minuten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Wachteln

Für die Marinade

  • 2 Stangen Frühlingszwiebel(n) (fein gehackt)
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (unbehandelt, Saft und Abrieb werden verwendet)
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • Weinblätter
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 1241
  • Eiweiß 181 g
  • Kohlenhydrate 4 g
  • Fett 55 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section