Rezept :Miso-Nudelsuppe

@Max Oppenheim

Nicht umsonst haben die Japaner die höchste Lebenserwartung. Das liegt auch an dieser Kraftbrühe mit Miso-Paste. Der Gewürzmix kurbelt den Stoffwechsel an und sorgt so für einen Energieschub

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und dann unter kaltem Wasser abschrecken.
  2. Die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Miso-Paste mit Brühe verquirlen, den Topf abdecken und vom Herd nehmen.
  3. Eier verquirlen und mit Speisestärke, Salz und Pfeffer vermengen. Das Hühnerfleisch in 1 Zentimeter dicke Streifen schneiden und in der Panade wenden. Karotten in feine Streifen und den Lauch in dünne Ringe schneiden.
  4. Wok auf mittlere Temperatur erhitzen, Öl hineingeben, Knoblauch pressen, dazugeben. 5 Sekunden anbraten, Huhn, Karotten, Lauch und Bohnenkeimlinge hinzufügen. 4 Minuten garen. Danach Salz, Zucker und die Sojasoße unterrühren. Noch 1 Minute kochen lassen. Dann Nudeln, Brühe und die Huhn-Gemüse-Mischung in Schalen füllen. Den Sesam kurz in der Pfanne anrösten, dann zusammen mit Bambussprossen und dem Chiliöl über die Suppe geben.
  • Perfekt dazu: Sake. Dieses Getränk gibt es mit trockener, halbtrockener und süßer Note. Es wird Reiswein genannt, ist aber eigentlich kein Wein im herkömmlichen Sinne, sondern eher dem Bier ähnlich. In puncto Alkoholgehalt (15 bis 20 Prozent) steht Sake dem Wein aber näher als dem Hopfengebräu. Hergestellt wird die asiatische Spezialität aus gegorenem Reis und Hefe. Einer der großen Vorzüge von Sake ist, dass er den Geschmack ausbalanciert. Der süße Maronengeschmack des Getränks ergänzt auf perfekte Art und Weise jede Würze, beispielsweise auch die der Miso-Nudelsuppe aus unserem Rezept.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 300 g Sobanudeln (Ramen)
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 100 g Miso
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 1 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 1/2 Stange Lauch
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 Handvoll Bohnenkeimlinge
  • 4 TL Zucker
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 TL Sesam
  • 60 g Bambussprossen (alternativ 16 Menma)

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 574
  • Eiweiß 28 g
  • Kohlenhydrate 74 g
  • Fett 19 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section