Rezept :Nudeln mit Shrimps und Salat

@Antonis Achilleos

Nach dem Essen stets träge und schlapp? Wer später was Besseres vorhat, als sich aufs Ohr zu hauen, kocht sich dieses Nudelgericht

Zubereitung
  1. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel schälen, danach in feine Ringe schneiden. Vom Parmesankäse mit dem Sparschäler schmale Streifen abschneiden. Anschließend die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten. Am besten daneben stehen bleiben, damit sie nicht verkohlen. Alles kurz beiseitestellen.
  2. Dressing anrühren: 1 Esslöffel Öl mit dem Saft einer halben Zitrone, etwas Salz und Pfeffer verrühren, beiseitestellen.
  3. Den Spinat von groben Stielen befreien, dann gründlich reinigen und anschließend trocken schleudern. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, entkernen, in kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse knacken, schälen und klein hacken.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Tiefgekühlte Shrimps unter fließend Warmwasser auftauen lassen. Verwenden Sie frische Krabben. Diese zuerst schälen, von Schwanz, Kopf und Darm befreien und dann in einer Bratpfanne mit 1 Esslöffel Olivenöl etwa 6 Minuten braten, bis sie durch sind. Dies erkennen Sie an der rosa Färbung, welche die Shrimps im Verlauf des Garprozesses annehmen.
  6. Den Herd ausschalten, die Pfanne aber auf der Platte stehen lassen. Die Nudeln zu den Shrimps in die Pfanne schütten. Außerdem die gehackte Tomate und den Spinat hinzufügen. Gorgonzola zerkrümeln, zusammen mit den Walnüssen eben-falls in die Pfanne geben. Das Pesto darübergeben, alles gut durchmischen.
  7. Den Rucola mit Zwiebelringen, Parmesanstreifen und den Pinienkernen in eine kleine Salatschüssel geben. Das angemixte Dressing noch einmal durchrühren und dann über den Salat gießen. Alles gut vermischen.
  8. Die Nudelpfanne und den gemischten Salat je nach Geschmack noch einmal mit Salz und frischem Pfeffer aus der Mühle würzen. Anschließend richten Sie beides auf separaten Tellern an und servieren es zusammen.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für das Hauptgericht

    • 100 g Nudeln, roh (Penne)
    • 8 mittelgroße(s) Garnelen
    • 15 g Gorgonzola
    • 150 g Baby-Spinat (frisch)
    • 2 mittelgroße(s) Tomate(n) (klein)
    • 15 g Walnüsse
    • 3 EL Pesto

    Für den Salat

    • 200 g Rucola
    • 40 g Parmesan
    • 1/2 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
    • 1 EL Pinienkerne
    • 2 EL Olivenöl
    • 1/2 mittelgroße(s) Zitrone(n)
    • Salz
    • Pfeffer
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 722
    • Eiweiß 38 g
    • Kohlenhydrate 45 g
    • Fett 43 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section