Rezept :Pita-Sandwich mit Hähnchenbrust und Erdnussbutter-Chili-Sauce

@Rob White

Dieses belegte Pita-Sandwich mit Hähnchenbrust ist der perfekte Pausensnack nach dem Krafttraining. Es beflügelt Bizepswachstum, Waschbrettbauch – und den Gaumen

Zubereitung

  1. Für die Soße: Chilisauce und Erdnussbutter in eine Pfanne geben, leicht erwärmen (nicht kochen) und etwas verrühren.
  2. Das Pita über dem Toaster oder im Ofen kurz aufbacken, aber nicht zu kross werden lassen, sonst wird der Teig rissig und bricht. Dann eine Seite aufschneiden, so dass Sie die Teigtasche aufklappen können. Pita mit Hähnchenbruststreifen, geraspeltem Gemüse und Salat sowie mit der Chili-Erdnuss-Sauce füllen.
  • Es schmeckt am besten, solange Hähnchen und Soße warm sind, also: auf das Pita, fertig, los!

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Pita(s) (Vollkorn)
  • 2 EL Chilisauce (süß)
  • 125 g Hähnchenbrust (gegrillt oder gebraten)
  • 1 mittelgroße(s) Salatgurke(n) (in Stifte geschnitten)
  • 1 Handvoll Karotte(n) (in Stifte geschnitten)
  • 1 Handvoll Salate (gemischt, nach Wahl)
  • 1 EL Erdnussbutter

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 494
  • Eiweiß 42 g
  • Kohlenhydrate 53 g
  • Fett 13 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section