Rezept :Reisnudeln mit Gemüse und Tofu

Tofu ist blass, fast geschmacksneutral und weich. Was man für eine Schwäche halten könnte, ist in Wahrheit seine Stärke: Ob herzhaft, pikant, scharf oder süß, gebraten, gekocht oder frittiert – kaum etwas ist so vielseitig und formbar wie der berühmte Sojaquark.

Zubereitung

  1. Zuckerschoten in Streifen blanchieren. Chilis entkernen, in Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Baby-Mais abtropfen lassen. Tofu in kleine Würfel schneiden.
  2. Wok mit Öl erhitzen, Zuckerschoten, Chilis, Mais, Knoblauch unter Rühren ungefähr 3 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer, Fünf-Gewürze-Pulver, Sojasoße, Reiswein, Chilisoße würzen. Tofu zum Gemüse geben und erhitzen.
  3. Nudeln nach Bedarf brechen und mit Sojasoße nach Anweisung kochen. Nudeln mit Gemüse und Tofu anrichten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 400 g Mie-Nudeln
  • 5 EL Sojasauce (hell)
  • 200 g Zuckerschote(n)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Schoten Chili (rot)
  • 150 g Baby-Maiskolben
  • 50 g Sojasprossen
  • 200 g Tofu
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Chinesisches 5-Gewürze-Pulver
  • 8 EL Reiswein
  • 2 EL Chilisauce

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 682
  • Eiweiß 26 g
  • Kohlenhydrate 91 g
  • Fett 24 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section