Rezept :Rindfleischstreifen mit Mandeln auf Rosenkohl

Zubereitung Das Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Den Rosenkohl putzen und den Strunk abschneiden. Die Zwiebel schälen und in feinste Würfel hacken. Die Rindfleischstreifen mit den Zwiebelwürfeln in 1 EL Erdnussöl kurz anbraten, so dass sie noch saftig bleiben und dann beiseite stellen. In derselben Pfanne bei kleiner Flamme den Rosenkohl mit dem restlichen Öl langsam (10-15 Minuten) anbraten. Regelmäßig schwenken. Ist der Rosenkohl kurz davor gar zu werden, dann mit Milch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Rosenkohl auf einem Teller in der Mitte anrichten, Rindfleischstreifen darübergeben und die Mandelsplitter als Dekoration drüberstreuen. Tipp: Mandelsplitter können auch vorher angeröstet werden.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 300 g Rinderfilet
  • 300 g Rosenkohl (frisch oder tiefgefroren)
  • 1
  • 2 EL Erdnussöl
  • 100 ml Vollmilch
  • 2 EL Mandelblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 459
  • Eiweiß 43 g
  • Kohlenhydrate 8 g
  • Fett 29 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section