Rezept :Roastbeef Argentinia

Dieses, große klassische Fleischstück stammt aus dem vorderen Rücken des Rindes. Es ist sehr saftig, weil filigrane Fettäderchen seine Muskulatur durchziehen. Mit dem dicken Fettrand gegrillt - schmeckt es besonders saftig - vor allem wenn das Fleisch medium, also innen noch zartrosa serviert wird

Zubereitung
  1. Roastbeef mit der Gewürzmischung und dem Sesam würzen.
  2. Bei starker Hitze alles 4 Seiten des Bratens auf dem Grill anbräunen. Bei reduzierter Hitze 20 min ziehen lassen, dabei mehrmals wenden.
  3. Danach vom Rost nehmen, in Alufolie wickeln und 10 min ruhen lassen.
  4. Den Braten schräg zur Faser und von der schmalen Seite her in dünne Scheibchen schneiden.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 400 g Roastbeef (am Stück)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (bunt, aus der Mühle)
  • 3 g Sesam (zerstoßen)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 0
  • Eiweiß 0 g
  • Kohlenhydrate 0 g
  • Fett 0 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section