Rezept :Scharfe Chicken Wings mit Joghurt-Dip

@Sun Lee

Chicken Wings erfreuen sich nicht nur in Amerika größter Beliebheit. Die Hühnchenflügel lassen sich super schnell und einfach zubereiten – ob auf dem Grill oder im Ofen. Versuchen Sie unsere Hot Wings – aber Vorsicht: scharf!

Zubereitung
  1. Für die Wings: Das Mehl mit den Gewürzen mischen, die Hühnerteile gleichmäßig damit einreiben.
  2. Das Fleisch entweder rund 10 Minuten von jeder Seite auf dem Grill braten oder im Backofen auf einem leicht geölten Backblech bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.
  3. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  4. Für den Dip:  Petersilie und Thymian waschen, hacken und mit Jogurt und Fenchelsamen verrühren. Zitronenschale abreiben, einen Teil unterrühren, den anderen Teil als Deko nehmen.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für die Wings:

    • 150 g Mehl
    • 1 TL Cayennepfeffer
    • 1 TL Chinesisches 5-Gewürze-Pulver
    • 1/2 TL Salz
    • 16 mittelgroße(s) Hähnchenflügel (Keulen gehen auch)

    Für den Dip:

    • 1 Bund Petersilie
    • 4 Zweige Thymian
    • 200 g Naturjoghurt
    • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (BIO)
    • 1 EL Fenchelsamen
    • 150 g Griechischer Joghurt
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 573
    • Eiweiß 36 g
    • Kohlenhydrate 35 g
    • Fett 33 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section