Rezept :Ciabatta mit Schinken und Feige

@Kang Kim

Dieses Sandwich ist lecker und liegt nicht schwer im Magen: denn die Feigen enthalten Enzyme und Ballaststoffe, die im Körper für eine reibungslose Verdauung sorgen

Zubereitung

  1. Brothälften mit Mozzarella, dünn geschnittenem Parmaschinken, geviertelten Feigen und etwas Rucola belegen. Dann aufbacken, bis das Ciabatta schön knusprig ist.
  • Aufback-Tipp: In einem Sandwichtoaster wird das Brot am knusprigsten

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Scheiben Ciabatta (als Brötchen)
  • 2 Scheiben Parmaschinken
  • 1/2 mittelgroße(s) Feige(n) (geviertelt)
  • 1 Handvoll Rucola (frisch, gewaschen)
  • 2 Scheiben Mozzarella

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 286
  • Eiweiß 16 g
  • Kohlenhydrate 36 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section