Rezept :Schneller Gurkensalat

Ob als Vorspeise, Snack zwischendurch oder schnelles Abendbrot - dieser kalorienarme Klassiker der deutschen Küche eignet sich sowohl als Haupt- sowie Nebendarsteller in leckeren Gerichten

Zubereitung

  1. Salatgurke schälen und dann in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl, saure Sahne, Essig und 1 Prise Zucker verrühren. Dann Dill waschen, klein zupfen und unter die Soße rühren.
  3. Die Flüssigkeit zum Schluss mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und ein wenig Salz abschmecken, anschließend mit den Gurken verrühren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 2 EL Öl
  • 100 g saure Sahne
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Dill

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 414
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 16 g
  • Fett 36 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section