Rezept :Schulterbraten vom Schwein

Futtern wie bei Muttern heißt hier die Devise. Und das Beste: Sie müssen nicht mal rüber zu Muttern, sondern hauen sich die Schweineschulter einfach selber in die Röhre

Zubereitung

  1. Fleisch mit Schmalz in einem großen Topf von allen Seiten jeweils 1 Minute anbraten.
  2. Zwiebel halbieren, mit den Gewürzen hinzufügen. Fleisch mit Wasser bedecken. Bei geschlossenem Deckel zirka anderthalb Stunden köcheln lassen.
  3. Fleisch herausnehmen, nach dem Abkühlen in mundgerechte Stücke zerschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank lagern.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1000 g Schweineschulter
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 2 Blatt Lorbeerblätter
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 1220
  • Eiweiß 91 g
  • Kohlenhydrate 12 g
  • Fett 92 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section