Rezept :Seezungenfilets mit Avocado-Blinis

Entspannt und relaxt nach Fischgenuss: Denn die Aminosäure Tryptophan im Fisch ist an der Bildung des körpereigenen Beruhigungsmittels Serotonin beteiligt

Zubereitung

  1. Für die Sauce: Paprika entkernen, in grobe Würfel schneiden, in der Brühe weich kochen, mit Crème fraîche pürieren, Salz, rote Pfefferkörner beigeben.
  2. Für die Blinis: Avocadofleisch zusammen mit Ei, Milch, Backpulver, Salz, Pfeffer im Mixer pürieren. Mehl untermischen.
  3. Aus der Masse fünfmarkgroße Omelettchen in Öl ausbacken.
  4. Die Seezungenfilets aufrollen, mit Zahnstochern befestigen, kurz im Dampf garen, auf der Paprikasauce anrichten. Dazu die warmen Avocado-Blinis.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 Stücke (Filets)
  • 1 EL Öl
  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 mittelgroße(s) Paprika (gelb)
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Salz
  • Pfefferkörner (rot)

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 305
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 12 g
  • Fett 27 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section