Rezept :Schwarzwälder Spaghetti Carbonara

@Lisa Shin

Kalorienarm geht anders – aber manchmal sollte man einfach mal geniiiießen. Zum Beispiel diese herzhaften Spaghetti Carbonara mit Schwarzwälder Schinken

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Währenddessen Schinken in mundgerechte Stückchen schneiden und mit Butter in der Pfanne anbraten, bis er gebräunt ist. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen, das Fett in der Pfanne lassen.
  3. Das Ei aufschlagen und in einem Teller mit einer Gabel verrühren. Oliven halbieren. Den Knoblauch fein hacken und in dem Schinkenfett so lange anbraten, bis er duftet.
  4. Die heißen Nudeln, den Speck, Ei und Oliven schnell in die Pfanne geben, unterrühren. Mit Pfeffer würzen, mit Parmesan bestreuen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Nudeln, roh (Vollkorn-Spaghetti)
  • 3 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 1 TL Butter
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 50 g Olive(n) (Kalamata)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Parmesan
  • 1 Prise Pfeffer

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 554
  • Eiweiß 25 g
  • Kohlenhydrate 71 g
  • Fett 19 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section