Rezept :Spaghetti mit Auberginen-Hackfleisch-Sauce

Zubereitung
  1. Die Aubergine in etwa 1 Zentimeter große Würfelchen schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Dann das Ganze mit dem Rinderhack und dem Olivenöl 1 Minute in einer Pfanne anbraten, danach bei geschlossenem Deckel noch 10 Minuten bei geringer Hitze weiterbrutzeln lassen.
  2. Tomaten, Tomatenmark, Rotwein sowie Oregano und Thymian dazugeben. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Mixtur dickflüssig wird.
  3. Gekochte Spaghetti in der Sauce schwenken, das Ganze mit dem geriebenen Käse verfeinern.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g Tomate(n)
  • 1 mittelgroße(s) Aubergine(n)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Thymian
  • 100 g Spaghetti (Rohgewicht)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 625
  • Eiweiß 37 g
  • Kohlenhydrate 55 g
  • Fett 26 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section