Rezept :Tikka-Hühnchen (Cashewnuss-Ingwer-Jogurtsauce)

Als Tikka bezeichnen Köche eine würzige Marinade indischer Herkunft, die unglaublich aromatisch ist und jedes Stück Fleisch in eine orientalische Köstlichkeit verwandelt. Probieren Sie es aus!

Zubereitung

  1. Hähnchenfilet in daumendicke Streifen schneiden, Jogurt mit Cashewnüssen und je 1 TL Kardamon, Koriander, gehacktem Ingwer und geschnittenem Knoblauch vermengen.
  2. Das Fleisch darin marinieren und gleich danach grillen.
  3. Für die Sauce: 1 Becher Jogurt mit 1 gehackten Knoblauchzehe, etwas Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer mischen

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für das Hähnchen:

    • 400 g Hähnchenbrust (Brustfilet)
    • 50 g Naturjogurt
    • 30 g Cashewnüsse (gehackt)
    • 1 TL Kardamon
    • 1 TL Koriander
    • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
    • 1 TL Ingwer (frisch, gehackt)

    Für die Sauce:

    • 200 g Naturjogurt
    • 1 Zehe Knoblauch (gepresst)
    • 1 Spritzer Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 389
    • Eiweiß 54 g
    • Kohlenhydrate 14 g
    • Fett 14 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section