Rezept :Tomaten-Ciabatta mit Sardinen ligurischer Art

Zubereitung
  1. Schale der Tomaten oben und unten mit einem Messer kreuzförmig einritzen. 10 Sekunden in siedendes Wasser legen, dann herausnehmen und die Haut einfach abziehen.
  2. Rest der Tomaten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mit einer Gabel musen.
  3. Das Ciabatta aufschneiden, Knoblauch hacken und auf den Brothälften verteilen. Das Tomatenpüree drübergeben, die Sardinen obendrauf legen und das Ganze mit etwas Balsamico verfeinern. Zu guter Letzt mit abgeschnittener Kresse dekorieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 Dose Sardinen (in Öl)
  • 3 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 1 mittelgroße(s) Ciabatta
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 719
  • Eiweiß 22 g
  • Kohlenhydrate 139 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section